Båbovka

Båbovka

2 Std. 5 Min.

Marmorkuchen auf tschechische Art: Der Gugelhopf enthält Sonnenblumenöl statt Butter, Puderzucker, Vanillepaste, Mehl, Eier, Back- und Kakaopulver.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gugelhopfform à ca. 21 cm Ø

  • Öl und Mehl für die Form
  • 5Eier
  • 250 gPuderzucker
  • 1,5 dlSonnenblumenöl
  • 1,5 dlWasser, heiss
  • 2 TLVanillepaste
  • 250 gMehl
  • 2 TLBackpulver
  • 1 PriseSalz
  • 3 TLKakaopulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
5 g
6,6 %
Fett
15 g
44,6 %
Kohlenhydrate
37 g
48,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 45 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Form mit Öl ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Eier trennen. Eigelb und Puderzucker mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schlagen. Dabei abwechslungsweise Öl und Wasser in einem dünnen Strahl dazugiessen. Vanillepaste unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter den Teig heben. Eiweiss steif schlagen, sorgfältig unter den Teig heben. Die Hälfte des Teigs in die Form geben. Kakaopulver unter den restlichen Teig mischen. Ebenfalls in die Form geben. Kuchen in der Ofenmitte ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Rosinen, gehackte Nüsse oder Schokoladestücke beigeben. Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration