Basilikum Granité

Basilikum Granité

20 Min.

Erfrischendes Dessert für die Sommer- bzw. Gartenparty: Basilikum Granité aus Basilikumsirup, Zitronensaft und Weisswein, garniert mit Basilikumblättchen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 BundBasilikum
  • 3 dlWasser
  • 100 gZucker
  • 1Zitrone
  • 0,5 dlWeisswein
Kilokalorien
110 kcal
450 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
26 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
20 Minuten
  1. Weiter gehts

    Einige Basilikumblätter beiseite legen. Restlichen Basilikum grob hacken. Wasser und Zucker aufkochen. Heiss über den gehackten Basilikum giessen. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Basilikumsirup absieben. Zitrone auspressen und den Saft zum Sirup geben. Mit Weisswein mischen. Flüssigkeit in eine weite Chromstahlschüssel giessen und in den Tiefkühler stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Nach ca. 50 Minuten die Schüssel aus dem Tiefkühler nehmen. Masse mit einem Esslöffel oder einem stabilen Schwingbesen durchrühren, dadurch werden die sich am Gefässrand gebildeten Eiskristalle unter die Masse gemischt. Diesen Vorgang 2–3 Mal im Abstand von ca. 30 Minuten wiederholen, bis die Masse gleichmässig kleine Kristalle aufweist. In Dessertschalen oder Gläsern anrichten und mit Basilikum garnieren. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration