Bannockbrot mit Frischkäse und Speck

Bannockbrot mit Frischkäse und Speck

40 Min.

Bannock ist ein Fladenbrot aus Schottland, das goldbraun aus der Pfanne mit Frischkäse und Speck serviert wird. Perfektes Fingerfood auch fürs Picknick.

Zutaten

ApéroErgibt 2 Stück à 300 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gHalbweissmehl
  • 2 TLBackpulver
  • 2 TLTrockenhefe
  • 1 TLZucker
  • 1 TLSalz
  • 2 dlWasser, warm
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • ½ BundKräuter
  • 300 gFrischkäse
  • 100 ggeräucherter Speck
  • Sprossen zum Servieren
  • Pfeffer
Kilokalorien
1.370 kcal
5.650 kj
Eiweiss
43 g
12,7 %
Fett
63 g
41,8 %
Kohlenhydrate
154 g
45,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Mehl, Backpulver, Hefe, Zucker und Salz mischen. Wasser dazugiessen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. An der Wärme ca. 20 Minuten aufgehen lassen. Je ½ des Öls in zwei beschichtete Pfannen giessen. ½ des Teigs dazugeben. In der Pfanne ca. 1 cm dick zu einem Fladen drücken. Pfanne auf den Herd oder übers Feuer stellen. Brote bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 5 Minuten goldbraun backen. Kräuter hacken. Bannockbrot noch warm mit Frischkäse, Speck, Kräutern und Sprossen anrichten. Mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration