Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bärlauchsoufflé

Bärlauchsoufflé

Das vegetarische Frühlingsgericht ist ein Augen- und Gaumenschmaus. Die Füllung aus Bärlauch und Gruyère gibt dem Soufflé ein köstlich-intensives Aroma.

  • Vegetarisch
  • 1 Std.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Souffléförmchen à ca. 1,5 dl

für 8 Souffléförmchen à ca. 1,5 dl

für 12 Souffléförmchen à ca. 1,5 dl

für 16 Souffléförmchen à ca. 1,5 dl

  • 50 gBärlauch
  • Salz
  • 35 gButter
  • 45 gMehl
  • 1,5 dlMilch
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 60 ggeriebener Gruyère
  • 100 gBärlauch
  • Salz
  • 70 gButter
  • 90 gMehl
  • 3 dlMilch
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 120 ggeriebener Gruyère
  • 150 gBärlauch
  • Salz
  • 105 gButter
  • 135 gMehl
  • 4,5 dlMilch
  • Pfeffer
  • 9Eier
  • 180 ggeriebener Gruyère
  • 200 gBärlauch
  • Salz
  • 140 gButter
  • 180 gMehl
  • 6 dlMilch
  • Pfeffer
  • 12Eier
  • 240 ggeriebener Gruyère
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
24 g
18,6 %
Fett
36 g
62,8 %
Kohlenhydrate
24 g
18,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
25-30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Ofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Bärlauch in Salzwasser blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken, abgiessen und hacken. Förmchen mit wenig Butter ausstreichen, mit etwas Mehl bestäuben. Restliches Mehl und restliche Butter verkneten. Milch aufkochen. Salzen und pfeffern. Mehl-Butter-Mix dazugeben. Ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis sich die Masse vom Pfannenboden löst. Masse in eine Schüssel geben. Eier trennen. Eiweiss steif schlagen, kühl stellen. Eigelb, Käse und Bärlauch unter die Masse mischen. Eiweiss vorsichtig darunterheben. Förmchen bis ca. 1 Zentimeter unter den Rand füllen. Auf ein Blech stellen und mit 0,5 cm Wasser umgiessen, in der Ofenmitte 25-30 Minuten backen. Soufflés sofort servieren. Dazu passt Salat.

Rezept: Ralph Schelling
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baerlauchsouffle
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Bärlauch sammeln: Die richtigen Blätter erkennt man an ihrer glänzenden Blattober- und matten -unterseite, die etwas heller ist. Sie duften stark nach Knoblauch. Sowohl die giftigen Maiglöckchen als auch Herbstzeitlosen haben eine weniger matte Blattunterseite. Zudem sind deren Blätter deutlich steifer als Bärlauchblätter. Bärlauch vor der Verwendung unbedingt gründlich waschen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren