Babka-Muffins

Babka-Muffins

3 Std. 50 Min.

Babka, traditioneller osteuropäisch-jüdischer Hefekuchen mit Schokoladenfüllung, ist in Nordamerika beliebt. Macht sich auch gut im Kleinformat als Muffin.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 TLTrockenhefe
  • 60 gflüssiger Blütenhonig
  • 1,5 dlWasser, warm
  • 450 gMehl
  • 1 TLSalz
  • 80 gButter, weich
  • 1Ei
  • Butter fürs Blech
  • Mehl fürs Blech und zum Auswallen
  • 3 ELKaffeerahm
  • Schokoladenfüllung

  • 100 gdunkle Schokolade, z. B. Crémant 47%
  • 100 gButter
  • 15 gKakaopulver
  • 30 gPuderzucker
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
6 g
7,3 %
Fett
17 g
46,5 %
Kohlenhydrate
38 g
46,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 2 Stunden
backen:
25-30 Minuten
Gesamt:
3 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Hefe und 1 EL Honig im Wasser auflösen. Ca. 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe schäumt. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben, eine Mulde formen. Butter in Stücken dazugeben. Hefewasser, restlichen Honig und Ei in die Mulde geben. Alles mindestens 5 Minuten mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Schüssel mit Klarsichtfolie zudecken. Teig an einem warmen Ort ca. 2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen für die Füllung Schokolade hacken. Mit Butter in einer Schüssel über dem heissen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Pfanne vom Herd nehmen. Kakaopulver und Puderzucker dazusieben, daruntermischen. Füllung abkühlen lassen, bis sie fest, aber noch streichfähig ist.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Ein Muffinblech mit Butter auspinseln, mit Mehl bestäuben. Teig dritteln. Portionen nacheinander verarbeiten. Erste Portion auf etwas Mehl zu einem Rechteck à 30 x 20 cm auswallen. Vierteln. Teigstücke mit einem Drittel der Schokoladenfüllung dünn bestreichen, dabei einen Rand frei lassen. Längs aufrollen. Teigrollen bis auf ein 2 cm langes Ende in der Mitte durchschneiden, eindrehen und zu Knöpfen formen. Diese in die vorbereitete Form geben. Restliche Teigportionen gleich verarbeiten. Babkas zugedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Babkas mit Rahm bepinseln. Im Ofen 25–30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Ruth Küng

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration