Auberginen-Involtini

Auberginen-Involtini

1 Std. 35 Min.

Im Mittelmeerraum gibt es davon so viele Rezepte, wie es Köche gibt: Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch und Sugo, in bella Italia darf Oregano nicht fehlen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 1 BundOregano
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 600 ggemischtes Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6 ELOlivenöl
  • 5 dlTomatensugo
  • 4Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 2 BundOregano
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 1,2 kggemischtes Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 1 lTomatensugo
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
22 g
24,8 %
Fett
23 g
58,3 %
Kohlenhydrate
15 g
16,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
garen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Weiter gehts

    Auberginen längs in gleichmässige ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Scheiben salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Einige Oreganoblättchen für die Garnitur beiseitelegen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Zwiebel, Knoblauch und restlichen Oregano hacken. Mit Hackfleisch mischen. Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auberginen mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Fleischmischung auf die Auberginenscheiben verteilen (je ca. 1 EL) und einrollen. Mit einem Zahnstocher fixieren. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Auberginenrollen portionenweise rundum ca. 5 Minuten braten. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Tomatensugo und Auberginenrollen in eine ofenfeste Form oder Gusseisenpfanne geben. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten garen. Mit beiseitegelegtem Oregano bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration