Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Asiatische Kürbis-Nudeln

Asiatische Kürbis-Nudeln

Asien vermischt mit etwas Heimat: Die Kürbis-Nudeln mit Frühlingszwiebeln, Ingwer und Sojasauce sind eine feine Kombination auf dem Teller.

  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 20 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen Nudeln in 2 Pfannen oder nacheinander braten.
  • 125 gButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • ½Frühlingszwiebel
  • ¼Knoblauchzehe
  • ¼ cmfrischer Ingwer
  • 75 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • ¾ ELErdnussöl
  • ¼ TLSesamöl
  • 1¼ ELSojasauce
  • Pfeffer
  • ¾ ELgeröstete Sesamsamen
  • 250 gButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 1Frühlingszwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • ½ cmfrischer Ingwer
  • 150 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 1½ ELErdnussöl
  • ½ TLSesamöl
  • 2½ ELSojasauce
  • Pfeffer
  • 1½ ELgeröstete Sesamsamen
  • 500 gButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 cmfrischer Ingwer
  • 300 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 3 ELErdnussöl
  • 1 TLSesamöl
  • 5 ELSojasauce
  • Pfeffer
  • 3 ELgeröstete Sesamsamen
  • 750 gButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 1½ cmfrischer Ingwer
  • 450 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 4½ ELErdnussöl
  • 1½ TLSesamöl
  • 7½ ELSojasauce
  • Pfeffer
  • 4½ ELgeröstete Sesamsamen
  • 1 kgButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 cmfrischer Ingwer
  • 600 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 6 ELErdnussöl
  • 2 TLSesamöl
  • 1 dlSojasauce
  • Pfeffer
  • 6 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1,25 kgButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 5Frühlingszwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 2½ cmfrischer Ingwer
  • 750 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 7½ ELErdnussöl
  • 2½ TLSesamöl
  • 1,25 dlSojasauce
  • Pfeffer
  • 7½ ELgeröstete Sesamsamen
  • 1,5 kgButternusskürbis, gerüstet gewogen
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 cmfrischer Ingwer
  • 900 gThai Nestnudeln Sen Mee
  • Salz
  • 9 ELErdnussöl
  • 3 TLSesamöl
  • 1,5 dlSojasauce
  • Pfeffer
  • 9 ELgeröstete Sesamsamen
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
13 g
12,2 %
Fett
13 g
27,5 %
Kohlenhydrate
64 g
60,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Kürbis mit dem Sparschäler in Streifen hobeln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Ingwer fein reiben. Nudeln in Salzwasser ca. 4 Minuten knapp weich kochen, gelegentlich umrühren. Nudeln abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Erdnussöl in einer weiten Bratpfanne oder einem Wok erhitzen. Kürbis, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin 1-2 Minuten anbraten. Nudeln, Sesamöl und Sojasauce dazugeben. Alles rührbraten, bis die Nudeln wieder heiss sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren