Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen

2 Std. 25 Min.

Ein Kuchen, der uns anstrahlt wie die Sonne: Kuchenteig mit Mandelmasse mischen, Aprikosen auf Teig verteilen, mit Puderzucker-Zitronensaft-Glasur bedecken. Und allen Gästen eine Freude machen!

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 24 cm Ø

für 2 Springformen à ca. 24 cm Ø

  • Butter und Mehl, für die Form
  • 200 gButter, weich
  • 100 gRohzucker
  • 150 gMandelmasse
  • 4Eier
  • 1 PriseSalz
  • 200 gMehl
  • 2 TLBackpulver
  • 750 gAprikosen
  • 25 gMandelblättchen
  • 50 gPuderzucker
  • 3 TLZitronensaft
  • Butter und Mehl, für die Form
  • 400 gButter, weich
  • 200 gRohzucker
  • 300 gMandelmasse
  • 8Eier
  • 2 PrisenSalz
  • 400 gMehl
  • 4 TLBackpulver
  • 1,5 kgAprikosen
  • 50 gMandelblättchen
  • 100 gPuderzucker
  • 6 TLZitronensaft
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
6 g
6,7 %
Fett
20 g
50,6 %
Kohlenhydrate
38 g
42,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 55 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Springformboden mit Backpapier auslegen. Rand mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Butter, Zucker, Mandelmasse, Eier und Salz mit einem Rührgerät ca. 5 Minuten zu einer hellen Creme schlagen. Mehl und Backpulver dazusieben und unter den Teig heben. Teig in die vorbereitete Form füllen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Aprikosen halbieren, entsteinen und vierteln. Aprikosen auf dem Teig verteilen. Mandelblättchen darüberstreuen. Kuchen in der unteren Ofenhälfte ca. 55 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren, auf dem Kuchen verteilen. Glasur trocknen lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration