Apfelrösti

Apfelrösti

30 Min.

Brot vom Vortag vörig? Dann lässt sich daraus zusammen mit gebratenen Apfelschnitzen im Handumdrehen ein süsses Znacht für die ganze Familie zaubern.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse MahlzeitenFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Äpfel, z. B. Braeburn
  • 3 ELRosinen
  • 1 dlApfelsaft oder Wasser
  • 1 ELZitronensaft
  • 2 ELZucker
  • 1Zimtstange
  • 400 gBrot vom Vortag
  • 2 ELBratbutter
  • Zimtzucker zum Bestreuen
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
11 g
9 %
Fett
8 g
14,8 %
Kohlenhydrate
93 g
76,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Äpfel samt Schale vierteln, entkernen und in Schnitze schneiden. Mit Rosinen, Apfel- und Zitronensaft, Zucker und Zimtstange aufkochen. Ca. 5 Minuten zugedeckt knapp weichköcheln lassen. Zimtstange herausnehmen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Brot in Würfel schneiden. Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun rösten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Apfelkompott dazugeben und kurz weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Zimtzucker bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Rosinen durch getrocknete Cranberries ersetzen. Mit Vanillesauce, Vanilleglace oder Schlagrahm servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration