Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Apfelpastete

Apfelpastete

Gesamt: 55 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 8 g, Fett 36 g, Kohlenhydrate 79 g, 690 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Die Apfelpastete hat einen Teigdeckel, der die Äpfel bedeckt. 20 Minuten vor Ende der Backzeit wird durch ein Loch in der Mitte des Deckels Rahm eingefüllt.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 4 Stück

für 1 Kuchenblech à ca. 22 cm Ø

  • 3 grosse süss-säuerliche Äpfel , z. B. Topaz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 350 g Blätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • ½ TL Zimt
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Sultaninen
  • 1,5 dl Vollrahm

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
30-35 Minuten
Gesamt:
55 Minuten
  1. Äpfel halbieren, entkernen und in Schnitze schneiden. Zitronensaft darüberträufeln.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Ei verquirlen. Blätterteig auf wenig Mehl zu einer grossen, ca. 3 mm dünnen Rondelle auswallen. Teig in das Kuchenblech legen. Überstehenden Teig über den Rand ragen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen und mit Zimt bestreuen. Apfelschnitze darauf verteilen. Zucker und Sultaninen darüberstreuen. Überstehenden Teig darüberlegen. Pastete mit Ei bestreichen. In der Mitte des Deckels ein Dampfloch ausschneiden. Pastete im Ofen 30–35 Minuten backen. Nach 20 Minuten der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Rahm durch das Dampfloch in die Pastete giessen und fertig backen. Lauwarm oder kalt servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/apfelpastete
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren