Apfelauflauf

Apfelauflauf

55 Min.

Der süsse Apfelauflauf mit Zopf oder Weissbrot, Cranberries, Baumnüssen, Zucker, Zimt, Milch und Ei passt prima zum Brunch oder auch als Zwischenmahlzeit.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Auflaufform oder 1 Blech à ca. 14 × 20 cm

für 2 Auflaufform oder 1 Blech à ca. 14 × 20 cm

für 3 Auflaufform oder 1 Blech à ca. 14 × 20 cm

  • 40 gBaumnüsse
  • 40 ggetrocknete Cranberries
  • 20 gButter
  • 400 gZopf oder Weissbrot vom Vortag
  • 600 gÄpfel, z. B. Gala
  • 6 ELZucker
  • 1 TLZimt
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 6 dlMilch
  • 1grosses Ei
  • 1 ELPuderzucker, zum Bestreuen
  • 80 gBaumnüsse
  • 80 ggetrocknete Cranberries
  • 40 gButter
  • 800 gZopf oder Weissbrot vom Vortag
  • 1,2 kgÄpfel, z. B. Gala
  • 12 ELZucker
  • 2 TLZimt
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 1,2 lMilch
  • 2grosse Eier
  • 2 ELPuderzucker, zum Bestreuen
  • 120 gBaumnüsse
  • 120 ggetrocknete Cranberries
  • 60 gButter
  • 1,2 kgZopf oder Weissbrot vom Vortag
  • 1,8 kgÄpfel, z. B. Gala
  • 18 ELZucker
  • 3 TLZimt
  • 3 BeutelVanillezucker
  • 1,8 lMilch
  • 3grosse Eier
  • 3 ELPuderzucker, zum Bestreuen
Kilokalorien
780 kcal
3.250 kj
Eiweiss
18 g
9,6 %
Fett
27 g
32,4 %
Kohlenhydrate
109 g
58,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Baumnüsse und Cranberries grob hacken. Eine ofenfeste Form mit wenig Butter einfetten. Zopf in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Äpfel samt Schale jeweils von zwei Seiten bis ans Kerngehäuse in dünne Scheiben hobeln. Restliches Fruchtfleisch vom Kerngehäuse und in kleine Stücke schneiden. Auf dem Formboden verteilen. Zucker, Zimt und Vanillezucker mischen, davon wenig beiseitestellen. Rest mit der Milch in einer Schüssel mischen.

    fast fertig
  2. Brotscheiben nacheinander kurz in die Milch tauchen. Mit Apfelscheiben, Cranberries und Nüssen in die Form schichten. Ei mit der restlichen Milch im Schälchen verquirlen. Guss über den Apfelauflauf giessen. Mit beiseitegestelltem Zimt-Zucker bestreuen und mit Butterflocken belegen. In der unteren Ofenhälfte ca. 35 Minuten goldbraun backen. Lauwarm oder kalt und mit Puderzucker bestäubt servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Schmeckt auch am nächsten Morgen. Reste in einer Bratpfanne in wenig Butter anbraten. Anstelle Zopf vom Vortag frischen Zopf verwenden, in Scheiben schneiden und im Backofen bei 150 °C ca. 10 Minuten etwas trocknen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration