Zitronenchips

Zitronenchips

1 Std. 10 Min.

Zitronenscheiben zuckern und im Backofen trocknen – schmackhafte Deko für Hauptgerichte, Vorspeisen, Salate und Desserts.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

EinmachenErgibt 16 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zitronen
  • Zucker zum Wenden
Kilokalorien
10 kcal
50 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
1 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
trocknen lassen:
50-60 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Zitronen heiss waschen und mit einem scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden. Zitronenscheiben beidseitig in Zucker wenden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    fast fertig
  2. Zitronen im auf 90 °C vorgeheizten Ofen 50–60 Minuten trocknen, dann im ausgeschalteten und geöffneten Ofen abkühlen lassen. Zitronenscheiben noch lauwarm vom Papier lösen und auf ein frisches Papier legen. Die Zitronen innerhalb von 24 Stunden verwenden, sonst werden sie wieder weicher.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zitronenchips eignen sich als Dekoration für Desserts, Salate und pikante Gerichte.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration