Zimtpitten

Zimtpitten

2 Std. 20 Min.

Zimtsterne in Ehren, aber Zimtpitten sind ebenso gut und bringen mit ihrer Trapezform und Mandel-Garnitur auch optisch Abwechslung ins Guetzli-Repertoire.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 40 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Eiweiss
  • 50 gZucker
  • 50 gMandelblättchen oder -stifte
  • Teig

  • 250 ggemahlene Mandeln
  • 250 gZucker
  • 1 ELgemahlener Zimt
  • 1 PriseSalz
  • 140 gButter, kalt
  • 150 gMehl
  • 4Eigelb
Kilokalorien
120 kcal
500 kj
Eiweiss
3 g
9,4 %
Fett
8 g
56,2 %
Kohlenhydrate
11 g
34,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
backen:
15-20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mandeln, Zucker, Zimt und Salz mischen. Butter würfeln und mit Mehl feinbrösmelig verreiben. Mandelgemisch zugeben und mischen. Eigelb beifügen. Zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Blech mit Backpapier belegen. Backofen auf 150 °C vorheizen. Teig direkt auf dem Blech 7 mm dick auswallen. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sehr steif ist. Auf dem Teig verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Die Guetzli in der Ofenmitte 15–20 Minuten backen. Herausnehmen. Heissen Teig mit dem Brotmesser in verschobene Vierecke (Rhomben) schneiden. Auskühlen lassen. Dann vom Backpapier lösen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration