Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Schneetännchen mit Nüssen

Schneetännchen mit Nüssen

Eine aufgespritzte Baiser-Masse aus Eischnee und Puderzucker lässt diese Guetzli aus Mandel- oder Haselnussteig wie verschneite Tännchen aussehen.

  • Vegetarisch
  • 3 Std.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

50
  • 50
  • 100

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Teig

  • 220 gMehl
  • 80 gZucker
  • 120 ggemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1 TLZimt
  • 200 gButter, weich
  • Baiser

  • 2Eiweiss
  • 1 PriseSalz
  • 130 gPuderzucker
  • 1 SpritzerZitronensaft
  • Teig

  • 440 gMehl
  • 160 gZucker
  • 240 ggemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2 TLZimt
  • 400 gButter, weich
  • Baiser

  • 4Eiweiss
  • 2 PrisenSalz
  • 260 gPuderzucker
  • 2 SpritzerZitronensaft
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
1 g
4,9 %
Fett
5 g
55,6 %
Kohlenhydrate
8 g
39,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 2 Stunden
antrocknen lassen:
ca. 20 Minuten
backen pro Blech:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
3 Std.

Das könnte dir helfen:

  1. Weiter gehts

    Teig herstellen

    Mehl, Zucker, Nüsse, Vanillezucker und Zimt in einer Schüssel mischen. Butter in Stücken dazugeben, alles zu einem homogenen Teig verkneten. Teig ca. 2 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig formen

    Teig auf etwas Mehl zu ca. 4 cm breiten und 5 mm dicken Streifen auswallen. Im Zickzack Dreiecke (Tännchen) ausschneiden, deren kürzeste Seite (Boden) ca. 2 cm misst.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Baiser herstellen

    Eiweiss und Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. Puderzucker portionenweise unter Weiterschlagen beigeben. Weiterschlagen bis eine sehr steife Masse entsteht. Zitronensaft dazugeben, kurz weiterschlagen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Verzieren und Backen

    Baiser in einen Spritzsack mit Lochtülle von 5–8 mm füllen. Baiser schlangenförmig von der Bodenseite zur Spitze auf die Tännchen spritzen. Ca. 20 Minuten antrocknen lassen. Backofen auf 150 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Gebäck in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, auf dem Blech auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/schneetaennchen-mit-nuessen
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Baiser auf den Tännchen nach Belieben mit Zuckersternen oder Nonpareilles bestreuen und diese mitbacken. Zimt durch Lebkuchen- oder Birnenbrotgewürz ersetzen. Tännchen sind in einer Guetzlidose verpackt und kühl gelagert ca. 1 Woche haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren