Zimt-Cranberry-Kartoffelkuchen

Zimt-Cranberry-Kartoffelkuchen

2 Std. 40 Min.

Superbeeren treffen auf Superknollen, und zwar in diesem himmlisch-unkonventionellen Gugelhopf aus Cranberries und Kartoffeln. O du leckere!

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gugelhopfform à 22 cm Ø oder Springform à 24 cm Ø

für 2 Gugelhopfformen à 22 cm Ø oder Springformen à 24 cm Ø

  • 300 gmehligkochende Kartoffeln
  • Butter und Mehl für die Form
  • 100 ggetrocknete Cranberries
  • 3grosse Eier
  • 100 gPuderzucker
  • 100 gHalbfettquark
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 180 gMehl
  • 3 TLBackpulver
  • 3 ELgemahlene Mandeln
  • 2 TLZimt
  • 1 PriseSalz
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 600 gmehligkochende Kartoffeln
  • Butter und Mehl für die Form
  • 200 ggetrocknete Cranberries
  • 6grosse Eier
  • 200 gPuderzucker
  • 200 gHalbfettquark
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 360 gMehl
  • 6 TLBackpulver
  • 6 ELgemahlene Mandeln
  • 4 TLZimt
  • 2 PrisenSalz
  • Puderzucker zum Bestreuen
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
8 g
11,9 %
Fett
5 g
16,7 %
Kohlenhydrate
48 g
71,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kochen:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 45 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln samt Schale ca. 25 Minuten garkochen, abgiessen und ausdampfen lassen. Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder durch das Passevite treiben.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Form mit Butter einfetten und rundum gut mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl herausklopfen. Cranberries grobhacken und beiseitelegen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Eier trennen. Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers hellgelb schaumigschlagen, Quark und Vanillezucker unterrühren. Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt mischen. Eigelbmasse, Mehlmischung, Kartoffeln und Cranberries verrühren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Eiweisse mit Salz steifschlagen. Restlichen Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis das Eiweiss glänzt und Spitzen bildet.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Einen Drittel der Eiweissmasse mit der Kartoffelmischung verrühren. Restliche Eiweissmasse portionenweise sorgfältig mit einem Teigschaber unterheben.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Teig in die vorbereitete Form füllen, gleichmässig verteilen. Kartoffelkuchen ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen, dann auf eine Platte stürzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration