Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Zander auf Melonen-Gurken-Salat

Zander auf Melonen-Gurken-Salat

Raffiniert und mit sommerlicher Note: Zanderfilet mit einem erfrischenden Salat aus Nostrano-Gurken und Wassermelonen an Honig-Curry-Dressing.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • 30 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 100 gWassermelonen, gerüstet gewogen
  • ½Nostrano-Gurke à 200 g
  • ¼rote Zwiebel
  • 1½ ELRapsöl
  • ¼ ELflüssiger Honig
  • ¾ ELCondimento bianco
  • Salz
  • 1 Msp.milder Curry
  • ½ ELrosa Pfefferkörner
  • 1Zanderfilet à ca. 150 g
  • 1 ZweigKoriander
  • 200 gWassermelonen, gerüstet gewogen
  • 1Nostrano-Gurke à 200 g
  • ½rote Zwiebel
  • 3 ELRapsöl
  • ½ ELflüssiger Honig
  • 1½ ELCondimento bianco
  • Salz
  • ¼ TLmilder Curry
  • 1 ELrosa Pfefferkörner
  • 2Zanderfilets à ca. 150 g
  • ¼ BundKoriander
  • 400 gWassermelonen, gerüstet gewogen
  • 2Nostrano-Gurken à 200 g
  • 1rote Zwiebel
  • 6 ELRapsöl
  • 1 ELflüssiger Honig
  • 3 ELCondimento bianco
  • Salz
  • ½ TLmilder Curry
  • 2 ELrosa Pfefferkörner
  • 4Zanderfilets à ca. 150 g
  • ½ BundKoriander
  • 600 gWassermelonen, gerüstet gewogen
  • 3Nostrano-Gurken à 200 g
  • rote Zwiebeln
  • 9 ELRapsöl
  • 1½ ELflüssiger Honig
  • 4½ ELCondimento bianco
  • Salz
  • ¾ TLmilder Curry
  • 3 ELrosa Pfefferkörner
  • 6Zanderfilets à ca. 150 g
  • ¾ BundKoriander
  • 800 gWassermelonen, gerüstet gewogen
  • 4Nostrano-Gurken à 200 g
  • 2rote Zwiebeln
  • 1,2 dlRapsöl
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 6 ELCondimento bianco
  • Salz
  • 1 TLmilder Curry
  • 4 ELrosa Pfefferkörner
  • 8Zanderfilets à ca. 150 g
  • 1 BundKoriander
  • 1 kgWassermelone, gerüstet gewogen
  • 5Nostrano-Gurken à 200 g
  • rote Zwiebeln
  • 1,5 dlRapsöl
  • 2½ ELflüssiger Honig
  • 7½ ELCondimento bianco
  • Salz
  • 1¼ TLmilder Curry
  • 5 ELrosa Pfefferkörner
  • 10Zanderfilets à ca. 150 g
  • 1¼ BundKoriander
  • 1,2 kgWassermelonen, gerüstet gewogen
  • 6Nostrano-Gurken à 200 g
  • 3rote Zwiebeln
  • 1,8 dlRapsöl
  • 3 ELflüssiger Honig
  • 9 ELCondimento bianco
  • Salz
  • 1½ TLmilder Curry
  • 6 ELrosa Pfefferkörner
  • 12Zanderfilets à ca. 150 g
  • 1½ BundKoriander
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
30 g
36,1 %
Fett
16 g
43,4 %
Kohlenhydrate
17 g
20,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Melonen und Gurke in mundgerechte Stücke, Zwiebel in dünne Schnitze schneiden. Die Hälfte des Öls mit Honig und Essig mischen. Mit Salz und Curry abschmecken. Salat mit Dressing beträufeln. Rosa Pfeffer grob zerstossen. Zanderfilets mit Salz und rosa Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets beidseitig ca. 4 Minuten braten. Zander mit Melonen-Gurkensalat anrichten. Koriander darüber zupfen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/zander-auf-melonen-gurken-salat
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren