En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieses Rezept?
Jetzt bewerten
    (4)
    Weizentortillas

    Weizentortillas

    Weizentortillas sind einfach selbst herzustellen. Sie sind die Grundlage für Wraps mit vielfältigen Fleisch-, Meeresfrüchte- und Vegi-Füllungen.

    Ergibt  8  Stück

    Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

    Zutaten

    400 g Mehl
    1 TL Backpulver
    1 TL Salz
    4 EL Sonnenblumenöl
    ca. 2 dl Wasser
    Mehl zum Auswallen
    Nährwerte pro Stück
    Kilokalorie
    220 KCAL
    900 KJ
    Fett
    5 G
    21,1 %
    Eiweiss
    6 G
    11,3 %
    Kohlenhydrate
    36 G
    67,6 %
    Kilokalorie
    Durch die Nahrung nimmt der Mensch Energie auf, die er rund um die Uhr verbrennt. Die Energie wird in Kilokalorien oder Kilojoule angegeben. Eine Kilokalorie entspricht rund 4.19 Kilojoule.
    Fett
    Fett verwöhnt den Gaumen, weil es Träger von Geschmacks- und Aromastoffen ist. Deshalb schmecken fetthaltige Nahrungsmittel intensiv. Der menschliche Körper braucht täglich ein wenig Fett, am besten ungesättigtes aus pflanzlichen Ölen und fettreichem Fisch.
    Eiweiss
    Eiweiss ist der Baustoff des Lebens. Aus ihm bestehen nicht nur Zellen, Blut und Gewebe, sondern auch Enzyme und Hormone. Gute Proteine sind etwa in Fisch, Eier und fettarmen Milchprodukten enthalten.
    Kohlenhydrate
    Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und der Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Enthalten sind die Zuckermoleküle etwa in Gemüse, Früchten, Pasta, Kartoffeln und Brot.

    Rezept: Katrin Klaus
    Fotos: Pia Grimbühler

    Zubereitung

    Mehl, Backpulver und Salz mischen. In der Mitte eine Mulde eindrücken. Öl und Wasser beigeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn der Teig zu trocken ist, wenig Wasser beigeben. Ist er zu nass, wenig Mehl dazukneten. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    Teig in 8 Portionen teilen. Auf wenig Mehl dünn zu Rondellen à ca. 28 cm Ø auswallen. Mit Backpapier trennen. Eine beschichtete Bratpfanne ohne Fett erhitzen. Rondellen nacheinander beidseitig je ca. 3 Minuten braten. Allfällig entstehende Luftblasen mit einer Kelle nach unten drücken. Die Tortillas sollten leicht braune Stellen haben. Tortillas in ein leicht feuchtes Tuch wickeln und warm stellen oder sofort belegen und einrollen.

    Zubereitungszeit

    Zubereitung ca. 35 Min.

    +  ca. 30 Min. ruhen lassen

    Zutat wurde der Einkaufsliste hinzugefügt.
    Ihre Meinung zum Rezept
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (7)
    H. Häberli 22.10.2019

    Wie lange im Voraus kann ich die Tortillas zubereiten und wie wärme ich sie am besten auf?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Team 22.10.2019

    Guten Tag Frau Häberli,
    Nach dem Backen gut eingewickelt in Klarsichtfolie, lassen sich die Fladen einige Stunden im Voraus zubereiten. Mit der Zeit trocknen sie aber aus, das ist nicht optimal. Zum Aufwärmen können die Tortillas in einer Bratpfanne ohne Fett leicht erhitzt werden.
    Viel Spass beim Ausprobieren, Ihr Migusto-Team

    S. Suter 14.01.2019

    Heute probiert und perfekt gelungen!!! Ich habe nur die Hälfte vom Salz genommen, Raps- statt Sonnenblumenöl und ein Gemisch aus Vollkorn- und Pizzamehl. Hatte absolut keine Mühe mit dem Auswallen und die fertigen Fladen blieben unter der Mikrowellen-Haube schön warm und weich!
    5 Sterne für dieses tolle Grundrezept :)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    D. Brechbühl 23.07.2018

    Die Tortillas sind lecker, aber mir ists leider etwas zu viel Salz auf die Menge. Nächstes Mal mach ich sie mit etwas weniger ;-)

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    R. Bächler 20.03.2018

    Vom Ausfallen hatte ich Muskelkater (habe allerdings die dreifache Menge gemacht).
    Die Tortillas schmeckten sehr gut, wir haben sie zu "gelbem Dal" gegessen.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    J. Illi 10.01.2018

    Der Teig zieht sich bei mir nach dem Auswallen immer zusammen. Woran liegt das?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Team 11.01.2018

    Guten Tag Frau Illi, besten Dank für Ihre Rückmeldung. Es ist ganz normal, dass sich die Tortillas etwas zusammenziehen – deshalb einfach etwas grösser auswallen als gewünscht. Viel Spass beim Backen! Ihr Migusto-Team

    Weitere Kommentare laden (2)
    Weniger Kommentare anzeigen
    Bewertungen

    Dieses Rezept gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4)

      Das Rezept wurde bereits von 40 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden

      Verwandte Rezepte

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      35 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      35 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      35 Min.
      Einsteiger

      Mehr Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Einsteiger
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      40 Min.
      Einsteiger
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.