Wassermelonen-Granita mit Tequila

Wassermelonen-Granita mit Tequila

4 Std. 20 Min.

Somerliches Früchtedessert mit Schuss. Melone mit Limettensaft, Agavendicksaft und Tequilla pürieren. Beim Gefrierenlassen regelmässig durchrühren.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Limette
  • 700 gWassermelone, gerüstet gewogen
  • 2 ELAgavendicksaft
  • 1 PriseSalz
  • 0,5 dlTequila
Kilokalorien
110 kcal
500 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
18 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Limette auspressen, Saft mit Wassermelone, Dicksaft, Salz und 0,4 dl Tequila fein pürieren. In ein flaches Gefäss geben und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen. Dabei die Masse ca. alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren. Kurz vor dem Servieren Granita mit der Gabel aufkratzen. In Gläser verteilen mit restlichem Tequila beträufeln und sofort servieren.

Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Glasränder in wenig Limettensaft tauchen und in Zucker drücken. Granita mit Limettenschnitzen servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration