Ungarisches Gulasch mit Sauerrahm

Ungarisches Gulasch mit Sauerrahm

1 Std. 35 Min.

Mit Zwiebeln, Peperoni und scharfem Paprika in Rotwein und Fleischfond geschmortes Rinds- oder Kalbsvoressen ergibt ein herzhaftes ungarisches Gulasch.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zwiebeln
  • ½rote Peperoni
  • 1Tomate
  • 400 gRinds- oder Kalbsragout
  • 1 ELBratbutter
  • 75 gSpeckwürfeli
  • 1 ELedelsüsser Paprika
  • ½ TLscharfer Paprika
  • 1 ELTomatenpüree
  • 0,5 dlRotwein
  • 2 dlRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 90 gSaurer Halbrahm nach Belieben
  • 4Zwiebeln
  • 1rote Peperoni
  • 2Tomaten
  • 800 gRinds- oder Kalbsragout
  • 2 ELBratbutter
  • 150 gSpeckwürfeli
  • 2 ELedelsüsser Paprika
  • 1 TLscharfer Paprika
  • 2 ELTomatenpüree
  • 1 dlRotwein
  • 4 dlRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 180 gSaurer Halbrahm nach Belieben
  • 6Zwiebeln
  • rote Peperoni
  • 3Tomaten
  • 1,2 kgRinds- oder Kalbsragout
  • 3 ELBratbutter
  • 225 gSpeckwürfeli
  • 3 ELedelsüsser Paprika
  • 1½ TLscharfer Paprika
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1,5 dlRotwein
  • 6 dlRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 270 gSaurer Halbrahm nach Belieben
  • 8Zwiebeln
  • 2rote Peperoni
  • 4Tomaten
  • 1,6 kgRinds- oder Kalbsragout
  • 4 ELBratbutter
  • 300 gSpeckwürfeli
  • 4 ELedelsüsser Paprika
  • 2 TLscharfer Paprika
  • 4 ELTomatenpüree
  • 2 dlRotwein
  • 8 dlRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 360 gSaurer Halbrahm nach Belieben
  • 10Zwiebeln
  • rote Peperoni
  • 5Tomaten
  • 2 kgRinds- oder Kalbsragout
  • 5 ELBratbutter
  • 375 gSpeckwürfeli
  • 5 ELedelsüsser Paprika
  • 2½ TLscharfer Paprika
  • 5 ELTomatenpüree
  • 2,5 dlRotwein
  • 1 lRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 450 gSaurer Halbrahm nach Belieben
  • 12Zwiebeln
  • 3rote Peperoni
  • 6Tomaten
  • 2,4 kgRinds- oder Kalbsragout
  • 6 ELBratbutter
  • 450 gSpeckwürfeli
  • 6 ELedelsüsser Paprika
  • 3 TLscharfer Paprika
  • 6 ELTomatenpüree
  • 3 dlRotwein
  • 1,2 lRinds- oder Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 540 gSaurer Halbrahm nach Belieben
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
55 g
43,7 %
Fett
24 g
42,9 %
Kohlenhydrate
17 g
13,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
schmoren lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Peperoni und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Grosse Fleischstücke halbieren.

    fast fertig
  2. Bratbutter in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch portionenweise anbraten und beiseitestellen. Speck im Topf dünsten. Zwiebeln, Tomaten und Peperoni mit dem Fleisch zugeben und dünsten. Paprika darüberstäuben. Tomatenpüree beigeben und mischen. Mit Wein ablöschen und mit Fond auffüllen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen. Deckel entfernen und Flüssigkeit einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Sauerrahm servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das Tomatenkonzentrat und den edelsüssen Paprika mit ungarischem Paprikakonzentrat aus der Tube ersetzen. In Ungarn wird Kalbsgulasch mit und Rindsgulasch ohne Sauerrahm serviert.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration