Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Truthahn mit Apfel-Röstbrot

Truthahn mit Apfel-Röstbrot

Gesamt: 4 Std. 40 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 79 g, Fett 6 g, Kohlenhydrate 26 g, 510 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ein ganzer Truthahn ist ein klassisches Festessen. Hier wird er nicht gefüllt, sondern Röstbrot mit Apfel, Sellerie, Zwiebeln und Salbei wird dazu serviert.

Zutaten

HauptgerichtFür 8 Personen

  • 1 Truthahn à ca. 5 kg, , beim Migros-Metzger vorbestellen
  • 1 Bund gemischte Kräuter , z. B. Rosmarin, Thymian
  • ca. 20 g Butter, weich
  • Salz
  • 2 dl Wasser
  • 3 dl Apfelwein
  • 2 EL Maisstärke
  • Pfeffer
  • Apfel-Röstbrot

  • 2 säuerliche Äpfel
  • 250 g Halbweissbrot, vom Vortag
  • 300 g Stangensellerie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Salbei

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
braten:
ca. 3 Stunden
ruhen lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
4 Std. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Truthahn ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Kräuter in die Bauchhöhle des Truthahns füllen. Keulen mit Küchenschnur über der Bauchöffnung zusammenbinden. Truthahn rundum mit Butter und Salz einreiben. In einen Bräter legen. Mit Wasser umgiessen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten anbraten. Temperatur auf 180 °C reduzieren. Truthahn ca. 2 ½ Stunden fertig braten. Dabei von Zeit zu Zeit mit dem sich bildenden Fond bepinseln. Garprobe machen: Kerntemperatur sollte ca. 85 °C betragen. Truthahn aus dem Bräter auf eine Platte heben. Mit Folie bedecken und 20 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen 3 dl Geflügelfond aus dem Bräter absieben und mit Apfelwein in einer Pfanne aufkochen. Maisstärke mit wenig Fond anrühren. Unter Rühren zur Sauce geben und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für das Röstbrot die Äpfel ungeschält halbieren und entkernen. Mit Brot, Sellerie und Zwiebeln klein schneiden. Mit restlichem Fond (ca. 2 dl) im Bräter mischen. Salbei dazuzupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen bis die Brotwürfel knusprig sind. Truthahn tranchieren. Mit Apfel-Röstbrot und Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/truthahn-mit-apfel-roestbrot
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Falls der Truthahn beim Backen dunkel wird, frühzeitig mit Alufolie abdecken. Oft wird eine Füllung im Truthahnbauch mitgegart. Etwas neuer ist die Idee, die Zutaten separat zuzubereiten und mit dem tranchierten Truthahn zu servieren. Traditionell wird übriggebliebenes Truthahnfleisch von den Knochen gelöst und mit Mayonnaise und Cranberrysauce zu einer Sandwichfüllung verarbeitet. Das Fleisch ist im Kühlschrank gut verpackt 3-4 Tage haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren