Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Ente mit Orangen

Ente mit Orangen

Canard à l’orange

2 Std. 55 Min.

Ente mit Orangen ist ein festlicher Klassiker aus der französischen Küche. Eine Füllung aus Orangen mit Lebkuchengewürz und Honig würzt das edle Geflügel.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Orangen
  • 2 ELflüssiger Blütenhonig
  • 2 TLLebkuchengewürz
  • 2Zwiebeln
  • 1 ELButter
  • 1Ente à ca. 2,5 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLMaisstärke
  • 2 dlGeflügelbouillon
Kilokalorien
870 kcal
3.650 kj
Eiweiss
58 g
27,3 %
Fett
55 g
58,2 %
Kohlenhydrate
31 g
14,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
braten:
ca. 135 Minuten
Gesamt:
2 Std. 55 Min.
  1. Weiter gehts

    Von einer Orange Zesten abziehen, Saft auspressen. Mit der Hälfte des Honigs und des Lebkuchengewürzes verrühren. Zweite Orange in Scheiben scheiden. Alles beiseitestellen. Restliche Orangen mitsamt Schale in Würfel schneiden. Zwiebeln grob hacken, in Butter glasig dünsten. Mit Orangenwürfeln, restlichem Honig und Lebkuchengewürz mischen. Ente trocken tupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel-Orangen-Gewürz-Mischung in die Bauchöffnung geben. Mit Zahnstochern verschliessen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 170 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Ente mit der Brustseite nach unten in einen Bräter legen, mit wenig Wasser umgiessen. In der Ofenmitte ca. 2 Stunden braten. Nach ca. 1 Stunde der Garzeit die Ente wenden. Gegen Ende der Garzeit die Ente von Zeit zu Zeit mit Zwiebel-Orangen-Gewürz-Saft bestreichen. Garprobe machen: Die Kerntemperatur sollte 85 °C betragen. Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen. Bratenjus in eine Pfanne abgiessen. Orangenscheiben rund um die Ente verteilen. Ca. 15 Minuten fertig braten, bis die Ente schön knusprig und braun ist.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Vom Bratenjus das Fett abschöpfen. Stärke mit wenig Wasser verrühren. Alles mit Bouillon und restlichem Zwiebel-Orangen-Gewürz-Saft verrühren. Sauce aufkochen und kochen, bis sie sämig bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ente tranchieren und mit der Sauce servieren. Die Füllung ist Geschmacksträger und wird nicht mit der Ente serviert.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/ente-mit-orangen

Nährwerte pro Portion

Tipps

Dazu passen Bratkartoffeln mit Knoblauch und glasierte Marroni. Beim Wenden das bereits ausgetretene Fett abschöpfen und nach Belieben für die Zubereitung der Bratkartoffeln (Bratkartoffeln mit Knoblauch) verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren