Tofu-Linsen-Pastetli

Tofu-Linsen-Pastetli

35 Min.

Gluschtige Vegi-Blätterteig-Pastetli – gefüllt mit schwarzen Linsen, Lauch und Tofu – als Vorspeise oder zum Salat. Dazu Joghurt-Alternative mit Kräutern als Dip servieren.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

ApéroErgibt 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 200 gTofu
  • 200 gLauch
  • 2 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 165 ggekochte schwarze Linsen
  • Öl zum Bestreichen
  • 640 grechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 1 BundSchnittlauch
  • 1 BundPetersilie
  • 200 gvegane Joghurt-Alternative Soja nature
Kilokalorien
280 kcal
1.200 kj
Eiweiss
8 g
11,6 %
Fett
17 g
55,2 %
Kohlenhydrate
23 g
33,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Tofu fein würfeln. Lauch in feine Ringe schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und beides darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Linsen mischen. Muffinförmchen mit Öl bestreichen. Aus dem Teig 12 Rondellen à 10 cm ausstechen. Teig in die Förmchen drücken. Linsenmix auf den Teigböden verteilen. Aus den Teigresten Streifen à ca. 15 cm schneiden. Diese rundherum auf die Pastetli legen und festdrücken. Pastetli in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen.

    fast fertig
  2. In der Zwischenzeit Schnittlauch fein schneiden. Petersilie fein hacken. Mit der Joghurt-Alternative mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tofu-Linsen-Pastetli lauwarm mit dem Joghurt-Dip servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/tofu-linsen-pastetli

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren