Thon-Bällchen mit Erbsen

Thon-Bällchen mit Erbsen

20 Min.

Zum Apéro oder als Fingerfood auf einem Partybuffet schmecken die gebratenen Thon-Bällchen, die mit Erbsen und Pecorino-Käse angereichert sind, allen.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gErbsen
  • Salz
  • 1Schalotte
  • 40 gPecorino
  • 1 DoseThon in Öl à 200 g, abgetropft 150 g
  • 1Ei
  • 80 gPaniermehl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 1Zitrone
  • 200 gErbsen
  • Salz
  • 2Schalotten
  • 80 gPecorino
  • 2 DosenThon in Öl à 200 g, abgetropft 150 g
  • 2Eier
  • 160 gPaniermehl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • 2Zitronen
  • 300 gErbsen
  • Salz
  • 3Schalotten
  • 120 gPecorino
  • 3 DosenThon in Öl à 200 g, abgetropft 150 g
  • 3Eier
  • 240 gPaniermehl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 18 ELSonnenblumenöl
  • 3Zitronen
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
20 g
22,9 %
Fett
22 g
56,6 %
Kohlenhydrate
18 g
20,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Erbsen in Salzwasser ca. 4 Minuten knapp weichköcheln. Abgiessen und abtropfen lassen. Schalotte hacken. Pecorino fein reiben. Thonfilets aus dem Öl heben und zerzupfen. Mit Pecorino, Schalotte, Ei, Erbsen und der Hälfte des Paniermehls mischen und verkneten. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu baumnussgrossen Kugeln formen. Im restlichen Paniermehl wenden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bällchen darin 2–3 Minuten rundum braten. Zitrone in Schnitze schneiden und dazu servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration