Tannenwald-Salat

Tannenwald-Salat

30 Min.

Die weihnachtliche Dekoration verleiht dem Salat festliches Flair. Sowohl die Tannenbäumchen aus Toastbrot als auch der Speck punkten mit feiner Röstnote.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ TLmilder Senf
  • ½ TLHonig
  • 1 ELRahm
  • 1½ ELAceto balsamico bianco
  • 2½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ScheibenToastbrot
  • 6 TranchenBratspeck
  • 125 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
  • 1 TLmilder Senf
  • 1 TLHonig
  • 2 ELRahm
  • 3 ELAceto balsamico bianco
  • 5 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ScheibenToastbrot
  • 12 TranchenBratspeck
  • 250 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
  • 1½ TLmilder Senf
  • 1½ TLHonig
  • 3 ELRahm
  • 4½ ELAceto balsamico bianco
  • 7½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ScheibenToastbrot
  • 18 TranchenBratspeck
  • 375 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
  • 2 TLmilder Senf
  • 2 TLHonig
  • 4 ELRahm
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • 1 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ScheibenToastbrot
  • 24 TranchenBratspeck
  • 500 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
  • 2½ TLmilder Senf
  • 2½ TLHonig
  • 5 ELRahm
  • 7½ ELAceto balsamico bianco
  • 1,25 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 ScheibenToastbrot
  • 30 TranchenBratspeck
  • 625 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
  • 3 TLmilder Senf
  • 3 TLHonig
  • 6 ELRahm
  • 9 ELAceto balsamico bianco
  • 1,5 dlRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18 ScheibenToastbrot
  • 36 TranchenBratspeck
  • 750 gWintersalat, z.B. Endivie, Nüssler, Cicorino rosso
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
11 g
12,8 %
Fett
23 g
60,3 %
Kohlenhydrate
23 g
26,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für das Dressing Senf, Honig, Rahm, Essig und Öl in einen Schüttelbecher geben. Schütteln, bis eine homogene Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Toastbrot mit einem Ausstecher kleine Tannenbäume stechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen unter dem Grill beidseitig je ca. 1 Minute rösten. Herausnehmen, auskühlen lassen. Specktranchen in der heissen Bratpfanne ohne Fett beidseitig knusprig braten. Blattsalat anrichten. Speck und Toastbrotbäume darauf anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Salatsauce und Toastbrotbäume können vorbereitet werden. Sauce bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Wer keinen Schüttelbecher hat, Sauce sehr gut mit einem Schwingbesen verrühren, bis sie homogen ist. Falls der Ofen keine Grillstufe hat, Ofen auf 230 °C Oberhitze vorheizen und die Tannenbäumchen auf beiden Seiten ca. 1–2 Minuten rösten.

Weitere Familientipps findest du auf Famigros.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration