Tamarinden-Tomaten-Salsa mit Dip-Gemüse

Tamarinden-Tomaten-Salsa mit Dip-Gemüse

45 Min.

Aus Fenchel, Tomaten und Tamarinenpaste entsteht eine würzige Dip-Salsa für Gemüse wie Radieschen, Stangensellerie und Karotten. Ideal für Apéro und Party.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Fenchel
  • 2Chilischoten
  • ½Gemüsezwiebel
  • 400 gCherrytomaten
  • 2 ELOlivenöl
  • ½ TLPuderzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ ELTamarindenpaste, aus dem Asia-Shop
  • 12Radieschen
  • ½Stangensellerie
  • 2Karotten
  • 2Fenchel
  • 4Chilischoten
  • 1Gemüsezwiebel
  • 800 gCherrytomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 TLPuderzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELTamarindenpaste, aus dem Asia-Shop
  • 24Radieschen
  • 1Stangensellerie
  • 4Karotten
  • 3Fenchel
  • 6Chilischoten
  • Gemüsezwiebeln
  • 1,2 kgCherrytomaten
  • 6 ELOlivenöl
  • 1½ TLPuderzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4½ ELTamarindenpaste, aus dem Asia-Shop
  • 36Radieschen
  • Stangensellerie
  • 6Karotten
Kilokalorien
130 kcal
550 kj
Eiweiss
3 g
11 %
Fett
5 g
41,3 %
Kohlenhydrate
13 g
47,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Fenchel rüsten und in 1 cm dicke Schnitze schneiden. Chilischoten halbieren und entkernen. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Fenchel, Zwiebel, Chilischoten und Tomaten in eine ofenfeste Form geben. Öl und Zucker dazugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. In eine Schüssel geben und Tamarindenpaste dazugeben. Mit einem Stabmixer pürieren. Salsa erkalten lassen. Restliches Gemüse rüsten. Stangensellerie und Karotten in Stängel schneiden. Gemüse mit der Tamarinden-Tomaten-Salsa servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Tamarindenpaste selbst gemacht 450 Gramm Tamarinden aus der Schale lösen und in reichlich kaltem Wasser 2 bis 3 Stunden einweichen. Abgiessen und mit einem Spachtel durch ein nicht allzu feines Sieb streichen. Ergibt rund 2,5 Deziliter.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration