T-Bone-Steak mit pikanter Peperoni-Salsa

T-Bone-Steak mit pikanter Peperoni-Salsa

40 Min.

Der Favorit vieler Fleischliebhaber und Grill-Aficionados: rosagebratenes T-Bone-Steak an Rosmarin-Marinade, serviert mit einer rassigen Peperoni-Salsa.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1T-Bone-Steak à ca. 500 g
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 ZweigRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 1Peperoni, z. B. orange, gelb
  • ½Peperoncino
  • ½rote Zwiebel
  • ½ ZweigRosmarin
  • 1 ELOlivenöl
  • ½grosse Knoblauchzehe
  • 1 ELAceto balsamico bianco
  • ¾ ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ BundPetersilie
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 2T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ZweigeRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 2Peperoni, z. B. orange, gelb
  • 1Peperoncino
  • 1rote Zwiebel
  • 1 ZweigRosmarin
  • 2 ELOlivenöl
  • 1grosse Knoblauchzehe
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • 1½ ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ BundPetersilie
  • ½ BundSchnittlauch
  • 3T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 ZweigeRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 3Peperoni, z. B. orange, gelb
  • Peperoncini
  • rote Zwiebeln
  • 1½ ZweigeRosmarin
  • 3 ELOlivenöl
  • grosse Knoblauchzehen
  • 3 ELAceto balsamico bianco
  • 2¼ ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¾ BundPetersilie
  • ¾ BundSchnittlauch
  • 4T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ZweigeRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 4Peperoni, z. B. orange, gelb
  • 2Peperoncini
  • 2rote Zwiebeln
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 4 ELOlivenöl
  • 2grosse Knoblauchzehen
  • 4 ELAceto balsamico bianco
  • 3 ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 BundPetersilie
  • 1 BundSchnittlauch
  • 5T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 5 ELOlivenöl
  • 5 ZweigeRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 5Peperoni, z. B. orange, gelb
  • Peperoncini
  • rote Zwiebeln
  • 2½ ZweigeRosmarin
  • 5 ELOlivenöl
  • grosse Knoblauchzehen
  • 5 ELAceto balsamico bianco
  • 3¾ ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1¼ BundPetersilie
  • 1¼ BundSchnittlauch
  • 6T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 ZweigeRosmarin
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa

  • 6Peperoni, z. B. orange, gelb
  • 3Peperoncini
  • 3rote Zwiebeln
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 6 ELOlivenöl
  • 3grosse Knoblauchzehen
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • 4½ ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ BundPetersilie
  • 1½ BundSchnittlauch
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
33 g
33 %
Fett
24 g
54 %
Kohlenhydrate
13 g
13 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Fleisch 30 Minuten vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen. Rosmarinnadeln abzupfen. Fleisch mit Olivenöl und Rosmarinnadeln marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Salsa Peperoni und Peperoncino halbieren, entkernen und fein Würfeln. Zwiebel fein hacken. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, geschnittenes Gemüse und Rosmarin andünsten. Knoblauch dazu pressen, ca. 2 Minuten mitdünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Aceto und Honig dazugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und dazugeben.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Grill auf mittlere Hitze vorheizen, Fleisch grillieren (blutig ca. 6 Minuten, rosa ca. 10 Minuten, durchgebraten ca. 15 Minuten). Fleisch vom Grill nehmen, in Alufolie einwickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch auspacken und mit Peperoni-Salsa servieren.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Fleisch mit Fleur de sel und Pfeffer bestreuen und mit der Salsa servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration