Süsser Apfel-Flammkuchen

Süsser Apfel-Flammkuchen

35 Min.

Süsser Flammkuchen als Dessert: Auf einem mit Kakao aromatisierten Teig werden Äpfel und Baumnüsse auf Crème fraîche gebacken.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gMehl
  • 3 ELKakaopulver
  • ¼ TLSalz
  • 4 ELZucker
  • 1,5 dlWasser
  • Mehl zum Auswallen
  • 200 gCrème fraîche
  • 100 gBaumnüsse
  • 3rotschalige Äpfel, z. B. Gala
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
10 g
8,5 %
Fett
25 g
48 %
Kohlenhydrate
51 g
43,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Mehl, Kakaopulver, Salz und ein Viertel des Zuckers in einer Schüssel mischen. Wasser beigeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

    fast fertig
  2. Backofen auf 240 °C vorheizen. Teig auf einem Backpapier auf wenig Mehl zu einem grossen, ca. 3 mm dicken Rechteck auswallen. Samt Backpapier auf ein Blech legen. Crème fraîche auf dem Teig ausstreichen. Baumnüsse grob hacken. Äpfel halbieren, entkernen und mit dem Gemüsehobel sehr fein hobeln. Auf dem Teig verteilen. Restlichen Zucker und Nüsse darüberstreuen. Flammkuchen in der unteren Ofenhälfte ca. 15 Minuten backen. Noch warm servieren.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu Vanille- oder Schokoladenglace servieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration