Kartoffel-Flammkuchen

Kartoffel-Flammkuchen

1 Std. 50 Min.

Schmeckt als Vorspeise oder zum Hauptgang: Vegetarischer Flammkuchen aus selbstgemachtem Hefeteig mit Kartoffeln, Crème fraîche und Thymian.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ BundThymian
  • 400 gfestkochende Kartoffeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 180 gSaurer Halbrahm
  • grobes Meersalz zum Bestreuen
  • Hefeteig

  • 300 gMehl
  • 2 TLSalz
  • 15 gHefe
  • 1,8 dlWasser, lauwarm
  • 1 ELOlivenöl
  • Mehl zum Auswallen
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
13 g
9,8 %
Fett
21 g
35,7 %
Kohlenhydrate
72 g
54,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 45 Minuten
backen pro Blech:
12-15 Minuten
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl und Salz mischen. Hefe im Wasser auflösen, zum Mehl geben. Öl beifügen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten um das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Thymian hacken. Kartoffeln am Gemüsehobel ca. 1 mm fein scheibeln. Mit Öl und Thymian mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 220 °C vorheizen. Teig vierteln. Auf wenig Mehl zu ca. 3 mm dünnen Fladen auswallen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Pro Fladen ¼ Sauerrahm darauf ausstreichen, mit ¼ der Kartoffeln belegen. Die Flammkuchen im Ofen 12–15 Minuten backen. Mit Salz bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Backofen auf Umluft einstellen, um zwei Kuchen gleichzeitig zu backen. Restliche Flammkuchen auf Backpapier bereitstellen und hinterher backen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration