Flammkuchen mit Spinat

Flammkuchen mit Spinat

30 Min.

Ein feiner Snack zum Salat oder für zwischendurch: knuspriger Flammkuchen mit Halbrahm, Speck und roten Zwiebelringen, belegt mit frischem Spinat.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 80 gSpinat
  • 4ausgewallte Flammkuchenteige à 160 g
  • 360 gSaurer Halbrahm
  • 80 gBauernspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1rote Zwiebel
Kilokalorien
730 kcal
3.100 kj
Eiweiss
20 g
11,1 %
Fett
37 g
46,2 %
Kohlenhydrate
77 g
42,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Backofen auf 250 °C Umluft vorheizen. Spinat waschen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Teige auf vier mit Backpapier belegten Blechen auslegen. Mit Sauerrahm bestreichen. Speck in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Teigen verteilen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel in Ringe schneiden und auch darauf verteilen. Im Ofen 6-8 Minuten knusprig backen. Spinat darüber verteilen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration