Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Sternenkuchen

Sternenkuchen

«Ich seh den Sternenhimmel, oh oh»: Für einmal brauchen wir Stracciatella- und Mailänderliteig nicht zum Guetslen, sondern für diesen fixen Kuchen mit Konfi.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 40 Min.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 16 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Blech à 24 × 32 cm

  • 500 gStracciatellateig
  • Mehl, zum Auswallen
  • ca. 400 gMailänderliteig
  • 600 gKonfitüre, z. B. Himbeer- oder Waldbeere
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
4 g
4,7 %
Fett
15 g
39,4 %
Kohlenhydrate
48 g
56 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 25-30 Minuten
kühl stellen:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Stracciatellateig auf einem grossen Stück Backpapier auf wenig Mehl so gross wie das Blech (ca. 5 mm dick) auswallen. Samt Papier auf das Blech legen. 15 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Mailänderliteig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Daraus verschiedengrosse Sterne ausstechen. Konfitüre auf dem Teigboden ausstreichen. Sterne darauf legen. Kuchen in der untersten Rille einschieben und im Ofen 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/sternenkuchen
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Für den Kuchen eine dicke Konfitüre verwenden, damit diese beim Backen nicht zu stark verläuft.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren