Steinpilznocken mit Tomaten

6 Std. 45 Min.

Kleine Bissen, grosse Wirkung: Mit Steinpilzen, Ricotta, Parmesan, Eigelb und Mehl Nocken formen, im Griess wenden. Auf Tomatensauce mit Salbei servieren.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 15 ggetrocknete Steinpilze
  • 400 gRicotta
  • 50 ggeriebener Parmesan
  • 2Eigelb
  • 40 gMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 100 gHartweizengriess
  • 1Knoblauchzehe
  • 6 ELOlivenöl
  • 1 Dosegehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 2 ZweigeSalbei
Kilokalorien
530 kcal
2.250 kj
Eiweiss
21 g
16 %
Fett
34 g
58,2 %
Kohlenhydrate
34 g
25,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
ruhen lassen:
mind. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 45 Min.
  1. Steinpilze mit kaltem Wasser bedeckt 20 Minuten einweichen. Abgiessen, kalt abspülen, gut ausdrücken und sehr fein hacken. Mit Ricotta, Parmesan, Eigelb und Mehl glattrühren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Boden einer Platte mit einem Drittel des Griess' bestreuen. Rest in einen Teller geben. Aus der Ricottamasse mit zwei Löffeln ca. 16 gleichgrosse Nocken formen. Vorsichtig im Griess wenden und auf das Griessbett legen. Mit übrig gebliebenem Griess bestreuen. Im Kühlschrank mindestens 6 Stunden ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Knoblauch hacken. Im wenig Öl andünsten. Tomaten beigeben und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Kurz vor dem Servieren Salbeiblätter in etwas Öl kurz braten. Beiseitestellen. Restliches Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Nocken darin rundum 2-3 Minuten braten. Auf Tomatensauce mit Salbei anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nocken nach Belieben mit gehackten, gerösteten Baumnüssen bestreuen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration