Kartoffel-Gnocchi mit Salbeibutter

Kartoffel-Gnocchi mit Salbeibutter

2 Std.

Klassisch italienisch und einfach immer wieder köstlich: frische, in Butter geschwenkte Kartoffel-Gnocchi mit knusprig gebratenen Salbeiblättern.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Gnocchi portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 400 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1Eigelb
  • 40 gMehl
  • 15 gRicotta
  • 30 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 25 gButter
  • ¼ BundSalbei
  • 800 gmehligkochende Kartoffeln
  • 2Eigelb
  • 80 gMehl
  • 30 gRicotta
  • 60 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 50 gButter
  • ½ BundSalbei
  • 1,2 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 3Eigelb
  • 120 gMehl
  • 45 gRicotta
  • 90 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 75 gButter
  • ¾ BundSalbei
  • 1,6 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 4Eigelb
  • 160 gMehl
  • 60 gRicotta
  • 120 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 100 gButter
  • 1 BundSalbei
  • 2 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 5Eigelb
  • 200 gMehl
  • 75 gRicotta
  • 150 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 125 gButter
  • 1¼ BundSalbei
  • 2,4 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 6Eigelb
  • 240 gMehl
  • 90 gRicotta
  • 180 gMaisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 gButter
  • 1½ BundSalbei
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
9 g
8,7 %
Fett
16 g
34,6 %
Kohlenhydrate
59 g
56,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
kochen:
ca. 40 Minuten
abkühlen lassen
Gesamt:
2 Std.
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln in der Schale je nach Grösse ca. 40 Minuten weich kochen. Abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und durch das Passe-vite treiben. Eigelb, Mehl, Ricotta und Maisstärke dazugeben, alles rasch zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Aus dem Kartoffelteig gut haselnussgrosse Kugeln (Gnocchi) formen. Diese in siedendem Salzwasser portionenweise ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi herausheben und auf eine Platte geben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gnocchi darin anbraten. Salbeiblätter darüber zupfen und mitbraten, bis sie knusprig sind.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration