Steak mit Hummerschwanz

Steak mit Hummerschwanz

40 Min.

Die Verbindung von Steak mit Hummer erinnert an Strandferien. Angerichtet mit Kräutern, Zitrone und Kapern wird das Surf-and-Turf-Gericht zur kulinarischen Auszeit.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • ½Zitrone
  • 30 gButter, weich
  • ½ TLSenf
  • 1Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Hummerschwanz in der Schale à ca. 100 g
  • 1 ELKapern
  • 1Rindshohrückensteak à ca. 250 g
  • 1 ELErdnussöl
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • 1Zitrone
  • 60 gButter, weich
  • 1 TLSenf
  • 2Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Hummerschwänze in der Schale à ca. 100 g
  • 2 ELKapern
  • 2Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • 2 ELErdnussöl
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • Zitronen
  • 90 gButter, weich
  • 1½ TLSenf
  • 3Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Hummerschwänze in der Schale à ca. 100 g
  • 3 ELKapern
  • 3Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • 3 ELErdnussöl
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • 2Zitronen
  • 120 gButter, weich
  • 2 TLSenf
  • 4Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Hummerschwänze in der Schale à ca. 100 g
  • 4 ELKapern
  • 4Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • 4 ELErdnussöl
  • 1¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • Zitronen
  • 150 gButter, weich
  • 2½ TLSenf
  • 5Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Hummerschwänze in der Schale à ca. 100 g
  • 5 ELKapern
  • 5Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • 5 ELErdnussöl
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Dill
  • 3Zitronen
  • 180 gButter, weich
  • 3 TLSenf
  • 6Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Hummerschwänze in der Schale à ca. 100 g
  • 6 ELKapern
  • 6Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • 6 ELErdnussöl
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
36 g
34,9 %
Fett
29 g
63,2 %
Kohlenhydrate
2 g
1,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Thymianblättchen abzupfen, Dill fein schneiden. Zitronenschale fein abreiben. Zitrone vierteln. Butter mit Senf schaumig aufschlagen. Zitronenschale und Kräuter dazugeben. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 200 °C vorheizen. Hummerschwanzschale mit einer Schere längs aufschneiden. Schale leicht aufbrechen und das Hummerfleisch etwas freilegen.

    fast fertig
  2. Hummerschwänze auf ein Blech legen. Mit der Hälfte der Kapern und der Hälfte der Kräuterbutter belegen. In der oberen Ofenhälfte 4 Minuten backen. Inzwischen Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch beidseitig je ca. 2 Minuten braten. Fleisch zu den Hummerschwänzen aufs Blech legen. Mit restlichem Kräuterbutter und Kapern belegen und ca. 8 Minuten überbacken. Blech aus dem Ofen nehmen. Fleisch aufschneiden, Hummerschwänze längs halbieren. Fleischtranchen mit je einem halben Hummerschwanz und Zitronenviertel servieren. Dazu passt Baguette.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration