Spiessli dreimal anders

2 Std. 40 Min.

Spiessli vom Grill schmecken auf viele Arten. Drei Tipps: Rind mit BBQ-Marinade und Zwiebeln, Lachs mit BBQ-Marinade und Poulet mit Thymian-Marinade.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • BBQ-Marinade

  • 100 gBBQ-Sauce
  • 0,5 dlGinger Beer
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • BBQ-Sauce zum Servieren
  • Rindsspiess

  • 400 gEntrecôte am Stück
  • 2Frühlingszwiebeln
  • BBQ-Lachs-Spiess

  • 400 gLachsfilet ohne Haut am Stück
  • 1Limette
  • ½ BundKoriander
  • Poulet-Kebab

  • 400 gPouletbrüstchen
  • ½ BundThymian
  • 2 ELOlivenöl
  • 2Zitronen
  • BBQ-Marinade

  • 200 gBBQ-Sauce
  • 1 dlGinger Beer
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • BBQ-Sauce zum Servieren
  • Rindsspiess

  • 800 gEntrecôte am Stück
  • 4Frühlingszwiebeln
  • BBQ-Lachs-Spiess

  • 800 gLachsfilet ohne Haut am Stück
  • 2Limetten
  • 1 BundKoriander
  • Poulet-Kebab

  • 800 gPouletbrüstchen
  • 1 BundThymian
  • 4 ELOlivenöl
  • 4Zitronen
  • BBQ-Marinade

  • 300 gBBQ-Sauce
  • 1,5 dlGinger Beer
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • BBQ-Sauce zum Servieren
  • Rindsspiess

  • 1,2 gEntrecôte am Stück
  • 6Frühlingszwiebeln
  • BBQ-Lachs-Spiess

  • 1,2 gLachsfilet ohne Haut am Stück
  • 3Limetten
  • 1½ BundKoriander
  • Poulet-Kebab

  • 1,2 gPouletbrüstchen
  • 1½ BundThymian
  • 6 ELOlivenöl
  • 6Zitronen
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
64 g
39,5 %
Fett
36 g
50 %
Kohlenhydrate
17 g
10,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 2 Stunden
grillieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
2 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    BBQ-Marinade

    BBQ-Sauce, Ginger Beer und Öl zu einer Marinade verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Rinds-Spiess

    Entrecôte in dicke Scheiben und dann in gleichmässig grosse Stücke à 3 x 6 cm schneiden. Mit der Hälfte der Marinade mischen. Mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlschrank 2 Stunden marinieren. Grill auf 200 °C vorheizen. Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Fleisch und Zwiebeln abwechselnd aufspiessen. Spiesse rundum ca. 6 Minuten grillieren. Mit BBQ-Sauce servieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    BBQ-Lachs-Spiess

    Lachs in Scheiben und dann in 2 cm grosse Würfel schneiden. Mit der restlichen BBQ-Marinade mischen. Mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlschrank 1 Stunde marinieren. Grill auf 200 °C vorheizen. Lachs auf Spiesse stecken. Spiesse rundum ca. 5 Minuten grillieren. Limette in Schnitze schneiden. Koriander grob hacken. Spiesse mit Koriander bestreuen. Mit BBQ-Sauce und Limettenschnitzen servieren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Poulet-Spiess

    Poulet längs in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Thymian grob hacken. Fleisch mit Öl und Thymian mischen. Mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlschrank 1 Stunde marinieren. Grill auf 200 °C vorheizen. Zitronen in Scheiben schneiden. Pouletstreifen wellenförmig zusammenfalten, abwechselnd mit den Zitronen auf lange Spiesse stecken. Rundum ca. 10 Minuten durch grillieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration