Spargel-Papaya-Salat

Spargel-Papaya-Salat

30 Min.

Ob als kleine Mahlzeit oder als Vorspeise – dieser Salat aus grünen Spargeln und Papayascheiben an Balsamicovinaigrette ist ein feines Frühlingsgedicht.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1Papaya
  • 125 gKresse
  • Vinaigrette

  • 2Schalotten
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 1 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 2Papayas
  • 250 gKresse
  • Vinaigrette

  • 4Schalotten
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
  • 1,5 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 3Papayas
  • 375 gKresse
  • Vinaigrette

  • 6Schalotten
  • 1,2 lSonnenblumenöl
  • 9 ELAceto balsamico bianco
  • Pfeffer
Kilokalorien
150 kcal
650 kj
Eiweiss
5 g
14,1 %
Fett
10 g
63,4 %
Kohlenhydrate
8 g
22,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Spargeln im unteren Drittel schälen. Enden frisch anschneiden. Spargeln quer halbieren. In Salzwasser 5 Minuten bissfest garen. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Vinaigrette Schalotten fein hacken. Mit Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Papaya schälen und längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herausnehmen. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Spargeln und Papaya auf einer Platte anrichten. Mit Vinaigrette beträufeln, 5 Minuten ziehen lassen. Die Kresse unter den Salat mischen. Dazu passt Vollkornbrot.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration