Shoyu-Basis

Shoyu-Basis

12 Std. 20 Min.

Suppenbasis für die japanische Spezialität Ramen. Am Vorabend Dahi ansetzen für das Umami. Am Zubereitungstag mit Knoblauch, Ingwer, Gewürzen und Sake aufkochen.

Zutaten

Gewürzmischungen

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Knoblauchzehen
  • 2 cmIngwer
  • ½ ELSesamöl
  • ½ ELscharfe Chilipaste mit fermentierten Bohnen (Doubanjiang oder Toban Djan), aus dem Asia-Shop
  • 3 dlGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 0,25 dlSojasauce
  • 1 ELSake, nach Belieben, aus dem Japan-Shop
  • ½ ELZucker
  • Dashi

  • 2,5 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 2 ggetrocknete Shiitakepilze
  • 2,5 dlWasser, kalt
  • 3Knoblauchzehen
  • 4 cmIngwer
  • 1 ELSesamöl
  • 1 ELscharfe Chilipaste mit fermentierten Bohnen (Doubanjiang oder Toban Djan), aus dem Asia-Shop
  • 6 dlGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 0,5 dlSojasauce
  • 2 ELSake, nach Belieben, aus dem Japan-Shop
  • 1 ELZucker
  • Dashi

  • 5 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 4 ggetrocknete Shiitakepilze
  • 5 dlWasser, kalt
  • 6Knoblauchzehen
  • 8 cmIngwer
  • 2 ELSesamöl
  • 2 ELscharfe Chilipaste mit fermentierten Bohnen (Doubanjiang oder Toban Djan), aus dem Asia-Shop
  • 1,2 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 1 dlSojasauce
  • 4 ELSake, nach Belieben, aus dem Japan-Shop
  • 2 ELZucker
  • Dashi

  • 10 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 8 ggetrocknete Shiitakepilze
  • 1 lWasser, kalt
  • 9Knoblauchzehen
  • 12 cmIngwer
  • 3 ELSesamöl
  • 3 ELscharfe Chilipaste mit fermentierten Bohnen (Doubanjiang oder Toban Djan), aus dem Asia-Shop
  • 1,8 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 1,5 dlSojasauce
  • 6 ELSake, nach Belieben, aus dem Japan-Shop
  • 3 ELZucker
  • Dashi

  • 15 gKombu (Algen), aus dem Japan-Shop
  • 12 ggetrocknete Shiitakepilze
  • 1,5 lWasser, kalt
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
2 g
12,1 %
Fett
2 g
27,3 %
Kohlenhydrate
10 g
60,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
über Nacht ziehen lassen
Gesamt:
12 Std. 20 Min.
  1. Am Vortag für das Dashi Kombu-Algen mit einem feuchten Tuch abreiben. Mit Pilzen und Wasser in ein verschliessbares Gefäss geben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Am Zubereitungstag ein feines Sieb mit Haushaltspapier auslegen, Dashi durch das Sieb abgiessen. Pilze für die Suppe oder anderweitig verwenden. Knoblauch und Ingwer hacken. Im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Chilipaste dazugeben, kurz mitdünsten. Dashi, Bouillon, Sojasauce, Sake und Zucker dazugeben. Ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Durch ein mit Gaze ausgelegtes Sieb abgiessen. Mit Sojasauce abschmecken, sodass sie salzig schmeckt. Bis zum Servieren warm halten.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration