Schweinsnierstück an Portweinsauce

Schweinsnierstück an Portweinsauce

1 Std. 40 Min.

Honig, Orangen und Sternanis verleihen dem im Ofen gebratenen Braten vom Schweinsnierstück festliche Düfte. Serviert wird das Fleisch mit Portweinsauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 TLSalz
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • ½ TLPfeffer
  • 1 TLmilder Senf
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 1 ELRapsöl
  • 1Schweinsnierstück à ca. 800 g
  • 1Orange
  • 8Gewürznelken
  • 400 gKarotten
  • 4Schalotten
  • 1 dlweisser Portwein
  • 3 dlKalbsfond
  • 2Sternanise
  • 2 TLSalz
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • 1 TLPfeffer
  • 2 TLmilder Senf
  • 4 ELflüssiger Honig
  • 2 ELRapsöl
  • 2Schweinsnierstücke à ca. 800 g
  • 2Orangen
  • 16Gewürznelken
  • 800 gKarotten
  • 8Schalotten
  • 2 dlweisser Portwein
  • 6 dlKalbsfond
  • 4Sternanise
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
53 g
47,4 %
Fett
15 g
30,2 %
Kohlenhydrate
25 g
22,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 70-80 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 220 °C vorheizen. Salz, Paprika, Pfeffer, Senf, Honig und Öl zu einer Marinade rühren. Fleisch damit rundum bestreichen. In eine ofenfeste Form legen. Braten in der Ofenmitte 20 Minuten anbraten. Orange mit Nelken bestecken und in dicke Scheiben schneiden. Karotten längs in Stäbchen schneiden. Schalotten halbieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Ofentemperatur auf 150 °C reduzieren. Alle vorbereiteten Zutaten zum Braten geben. Mit etwas Portwein und Kalbsfond umgiessen. Sternanise dazulegen. Braten 50–60 Minuten fertig garen. Ab und zu mit Jus begiessen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Braten aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Gemüse aus der Sauce heben und warm halten. Sauce in eine Pfanne absieben. Etwas einkochen lassen und mit restlichem Portwein abschmecken. Braten tranchieren und mit Gemüse und Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Als Beilage Pommes duchesse oder Kroketten servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration