Schweinsbraten mit Gemüse

Schweinsbraten mit Gemüse

1 Std. 40 Min.

Braten vom Schweinsnierstück gelingt perfekt, wenn man ihn bei Niedertemperatur gart. Geschmort wird er mit Petersilienwurzeln, Karotten und Pfälzer Rüben.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei mehr als 6 Personen den Braten in 2 Stücken zubereiten. Je nach Gewicht verlängert sich die Garzeit etwas.
  • 200 gPetersilienwurzel
  • 200 gKarotten
  • 200 gPfälzer Karotten
  • 2rote Zwiebeln
  • 800 gSchweinsnierstückbraten
  • 1½ TLSalz
  • Pfeffer
  • 2 ELOlivenöl
  • 3Lorbeerblätter
  • 2 ELTomatenpüree
  • 2 dlRotwein
  • 3 dlKalbsfond
  • 400 gPetersilienwurzel
  • 400 gKarotten
  • 400 gPfälzer Karotten
  • 4rote Zwiebeln
  • 1,6 kgSchweinsnierstückbraten
  • 3 TLSalz
  • Pfeffer
  • 4 ELOlivenöl
  • 6Lorbeerblätter
  • 4 ELTomatenpüree
  • 4 dlRotwein
  • 6 dlKalbsfond
  • 600 gPetersilienwurzel
  • 600 gKarotten
  • 600 gPfälzer Karotten
  • 6rote Zwiebeln
  • 2,4 kgSchweinsnierstückbraten
  • 4½ TLSalz
  • Pfeffer
  • 6 ELOlivenöl
  • 9Lorbeerblätter
  • 6 ELTomatenpüree
  • 6 dlRotwein
  • 9 dlKalbsfond
Kilokalorien
470 kcal
2.000 kj
Eiweiss
54 g
49,9 %
Fett
17 g
35,3 %
Kohlenhydrate
16 g
14,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 80 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Backofen auf 150 °C vorheizen. Petersilienwurzel, Karotten und Rüben in Würfel, Zwiebeln in Ringe schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl im Bräter erhitzen. Fleisch ca. 5 Minuten rundum anbraten. Gemüse, Lorbeerblätter und Tomatenpüree dazugeben. 5 Minuten weiterbraten. Mit Wein und Fond ablöschen.

    fast fertig
  2. Alles in der Ofenmitte ohne Deckel ca. 80 Minuten braten. Fleisch öfter mit Fond übergiessen. Fleisch bei einer Kerntemperatur von 75 °C aus der Sauce heben und warm stellen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch tranchieren und mit Sauce und Gemüse anrichten. Dazu passt Kartoffelgratin.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration