Kalbsbraten mit Wintergemüse

Kalbsbraten mit Wintergemüse

1 Std. 40 Min.

Wintergemüse wie Karotten, Lauch und Pastinaken werden zusammen mit dem Kalbsbraten im Ofen gegart. Rosmarin sorgt für den würzigen Duft.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei mehr als 6 Personen den Braten in 2 Stücken zubereiten. Je nach Gewicht verlängert sich die Garzeit etwas.
  • 1,2 kgKalbsschulter, gebunden
  • 2 TLSalz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • ½ BundRosmarin
  • 1Zwiebel
  • 150 gKarotten
  • 150 gLauch
  • 150 gPastinaken
  • 2 ELBratbutter
  • 1 ELTomatenpüree
  • 3 dlRotwein
  • 4 dlKalbsfond
  • 2,4 kgKalbsschulter, gebunden
  • 4 TLSalz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1 BundRosmarin
  • 2Zwiebeln
  • 300 gKarotten
  • 300 gLauch
  • 300 gPastinaken
  • 4 ELBratbutter
  • 2 ELTomatenpüree
  • 6 dlRotwein
  • 8 dlKalbsfond
Kilokalorien
580 kcal
2.450 kj
Eiweiss
68 g
50,8 %
Fett
23 g
38,7 %
Kohlenhydrate
14 g
10,5 %

So gehts

Zubereitung:
20 Minuten
garen:
ca. 70 Minuten
ziehen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Backofen auf 190 °C vorheizen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Hälfte der Rosmarinzweige unter der Schnur hindurchziehen. Zwiebel in Scheiben schneiden. Restliches Gemüse in grobe Stücke schneiden.

    fast fertig
  2. Bratbutter im Bräter erhitzen. Fleisch ca. 5 Minuten rundum anbraten. Gemüse, restliche Rosmarinzweige und Tomatenpüree dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Wein und Fond ablöschen und in der Ofenmitte zugedeckt ca. 70 Minuten garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 75 °C hat. Nach 30 Minuten der Gardauer Deckel entfernen. Fleisch hin und wieder mit Jus übergiessen. Kalbsbraten aus dem Jus heben und 10 Minuten warm stellen. Jus mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten tranchieren. Mit Jus und Gemüse anrichten. Dazu passt Kartoffelstock.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration