Schweinshalsbraten auf Cedro aus dem Ofen

Schweinshalsbraten auf Cedro aus dem Ofen

2 Std. 25 Min.

Sonntagsbraten mit südländischem Flair: Der Schweinshalsbraten am Stück wird in Olivenöl angebraten und mit Cedro, Rosmarin und Fenchelsamen geschmort.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gCedro (Zitronat-Zitrone), aus dem Delikatessgeschäft
  • 1Schalotte
  • 1,2 kgSchweinshalsbraten am Stück
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELFenchelsamen
  • 6 ELOlivenöl
  • ½Knoblauchknolle
  • 1 ZweigRosmarin
  • 1 ELMehl
  • 6 dlKalbsfond
  • 2 ELflüssiger Honig
Kilokalorien
890 kcal
3.700 kj
Eiweiss
65 g
29,4 %
Fett
61 g
62 %
Kohlenhydrate
19 g
8,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
braten:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 25 Min.
  1. Cedro waschen und halbieren. Cedro auspressen. Ausgepresstes Fruchtfleisch mit einem Esslöffel entfernen. Cedrohälften in Stücke à ca. 1 cm schneiden. Um die enthaltenen Bitterstoffe zu verringern, Stücke in eine Pfanne geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen. Wasser abgiessen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Cedrostücke gut abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Schalotte hacken. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Fenchelsamen würzen. Öl im Bräter erhitzen. Fleisch ca. 2 Minuten rundum anbraten. Fleisch herausheben. Schalotte, Cedrostücke, Knoblauch und Rosmarin dazugeben und kurz mitbraten. Mehl dazugeben und mischen. Fleisch zurück in den Bräter legen. Fond und Honig dazugiessen. Braten in der Ofenmitte ca. 2 Stunden garen lassen. Immer wieder mit Fond übergiessen. Fleisch aus der Sauce heben. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufschneiden und mit Cedro und Sauce anrichten. Dazu passen Nudeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration