Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Schoggitöpfli

Schoggitöpfli

Gesamt: 2 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 11 g, Fett 24 g, Kohlenhydrate 38 g, 430 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Einen laktosefreien Schokoladendessertgenuss bietet das mit Seidentofu und Ahornsirup zubereitete Schoggi-Töpfli. Mit entsprechender Schokolade auch vegan.

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g Seidentofu
  • 50 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 25 g Ahornsirup
  • ¼ TL Vanillepaste
  • 1 Prise Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 250 g Seidentofu
  • 100 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 50 g Ahornsirup
  • ½ TL Vanillepaste
  • 1 Prise Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 500 g Seidentofu
  • 200 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 100 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 750 g Seidentofu
  • 300 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 150 g Ahornsirup
  • 1½ TL Vanillepaste
  • 1 Prise Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 1 kg Seidentofu
  • 400 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 200 g Ahornsirup
  • 2 TL Vanillepaste
  • 2 Prisen Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 1,25 kg Seidentofu
  • 500 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 250 g Ahornsirup
  • 2½ TL Vanillepaste
  • 2 Prisen Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur
  • 1,5 kg Seidentofu
  • 600 g dunkle Schokolade, z. B. vegane
  • 300 g Ahornsirup
  • 3 TL Vanillepaste
  • 3 Prisen Fleur de sel
  • nach Belieben Granatapfelkerne, Himbeeren und essbare Blüten für die Garnitur

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
mind. 1 Stunde
Gesamt:
2 Std. 20 Minuten
  1. Tofu abtropfen lassen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler wenig abhobeln, beiseitestellen. Rest in Stücke brechen. In eine Metallschüssel geben, über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Tofu mit Ahornsirup und Vanillepaste pürieren. Flüssige Schokolade dazugeben, alles zu einer homogenen Masse pürieren. Mit Fleur de sel abschmecken. In Schälchen oder Gläschen füllen, mindestens 1 Stunde kühl stellen. Schokoladenspäne darüberstreuen, nach Belieben garnieren.

Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/schoggitoepfli
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Schoggitöpfli nach Belieben mit 2 EL Rum verfeinern. Gut zugedeckt sind die Schoggitöpfli im Kühlschrank bis zu 2 Tage haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren