Schnelle Gulaschsuppe

Schnelle Gulaschsuppe

45 Min.

Mit gewürfeltem Rindsschnitzel kann eine Gulaschsuppe schnell zubereitet werden. Dazu kommen Peperoni, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und gebratene Chorizo.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 1rote Spitzpeperoni
  • 200 gfestkochende Kartoffeln
  • ½grosse Zwiebel
  • 1½ ELRapsöl
  • ca. ¾ ELscharfer Paprika
  • 1 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 6 dlRindsbouillon
  • Salz
  • 50 gChorizo
  • ¼ BundPetersilie
  • 400 gRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 2rote Spitzpeperoni
  • 400 gfestkochende Kartoffeln
  • 1grosse Zwiebel
  • 3 ELRapsöl
  • ca. 1½ ELscharfer Paprika
  • 2 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 1,2 lRindsbouillon
  • Salz
  • 100 gChorizo
  • ½ BundPetersilie
  • 600 gRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 3rote Spitzpeperoni
  • 600 gfestkochende Kartoffeln
  • grosse Zwiebeln
  • 4½ ELRapsöl
  • ca. 2¼ ELscharfer Paprika
  • 3 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 1,8 l1.8
  • Salz
  • 150 gChorizo
  • ¾ BundPetersilie
  • 800 gRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 4rote Spitzpeperoni
  • 800 gfestkochende Kartoffeln
  • 2grosse Zwiebeln
  • 6 ELRapsöl
  • ca. 3 ELscharfer Paprika
  • 4 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 2,4 lRindsbouillon
  • Salz
  • 200 gChorizo
  • 1 BundPetersilie
  • 1 kgRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 5rote Spitzpeperoni
  • 1 kgfestkochende Kartoffel
  • grosse Zwiebeln
  • 7½ ELRapsöl
  • ca. 3¾ ELscharfer Paprika
  • 5 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 3 lRindsbouillon
  • Salz
  • 250 gChorizo
  • 1¼ BundPetersilie
  • 1,2 kgRindsschnitzel à la minute, z. B. Schulter
  • 6rote Spitzpeperoni
  • 1,2 kgfestkochende Kartoffeln
  • 3grosse Zwiebeln
  • 9 ELRapsöl
  • ca. 4½ ELscharfer Paprika
  • 6 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 3,6 l3.6
  • Salz
  • 300 gChorizo
  • 1½ BundPetersilie
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
33 g
32,5 %
Fett
18 g
39,9 %
Kohlenhydrate
28 g
27,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
25-30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Fleisch in Würfel à 1–1,5 cm schneiden. Peperoni entkernen. Peperoni und Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel grob hacken. Fleisch in einer grossen Pfanne im Öl hell anbraten. Peperoni, Zwiebeln und Paprika dazugeben und mitrösten, bis es gut riecht. Mit passierten Tomaten und Bouillon ablöschen und salzen. Kartoffeln beigeben. Suppe zugedeckt 25–30 Minuten köcheln, bis alles gar ist.

    fast fertig
  2. Chorizo in Scheiben schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett bei hoher Hitze anbraten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Chorizo zur Suppe geben. Petersilie hacken und darüberstreuen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Gulaschsuppe eignet sich gut für den Vorrat. Suppe in grösseren Mengen zubereiten und portionenweise tiefkühlen. Die Suppe ist ca. 3 Monate haltbar.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration