Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Schnelle Gulaschsuppe

Schnelle Gulaschsuppe

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 33 g, Fett 19 g, Kohlenhydrate 27 g, 460 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit gewürfeltem Rindsschnitzel kann eine Gulaschsuppe schnell zubereitet werden. Dazu kommen Peperoni, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und gebratene Chorizo.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 200 g Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 1 rote Spitzpeperoni
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • ½ grosse Zwiebel
  • 1½ EL Rapsöl
  • ca. ¾ EL scharfer Paprika
  • 1 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 6 dl Rindsbouillon
  • Salz
  • 50 g Chorizo
  • ¼ Bund Petersilie
  • 400 g Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 2 rote Spitzpeperoni
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 1 grosse Zwiebel
  • 3 EL Rapsöl
  • ca. 1½ EL scharfer Paprika
  • 2 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 1,2 l Rindsbouillon
  • Salz
  • 100 g Chorizo
  • ½ Bund Petersilie
  • 600 g Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 3 rote Spitzpeperoni
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • grosse Zwiebeln
  • 4½ EL Rapsöl
  • ca. 2¼ EL scharfer Paprika
  • 3 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 1,8 l 1.8
  • Salz
  • 150 g Chorizo
  • ¾ Bund Petersilie
  • 800 g Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 4 rote Spitzpeperoni
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 6 EL Rapsöl
  • ca. 3 EL scharfer Paprika
  • 4 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 2,4 l Rindsbouillon
  • Salz
  • 200 g Chorizo
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kg Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 5 rote Spitzpeperoni
  • 1 kg festkochende Kartoffel
  • grosse Zwiebeln
  • 7½ EL Rapsöl
  • ca. 3¾ EL scharfer Paprika
  • 5 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 3 l Rindsbouillon
  • Salz
  • 250 g Chorizo
  • 1¼ Bund Petersilie
  • 1,2 kg Rindsschnitzel à la minute, z. B. Stotzen
  • 6 rote Spitzpeperoni
  • 1,2 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 grosse Zwiebeln
  • 9 EL Rapsöl
  • ca. 4½ EL scharfer Paprika
  • 6 dl passierte Tomatensauce (Passata di pomodoro)
  • 3,6 l 3.6
  • Salz
  • 300 g Chorizo
  • 1½ Bund Petersilie

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
25-30 Minuten
Gesamt:
45 Minuten
  1. Fleisch in Würfel à 1–1,5 cm schneiden. Peperoni entkernen. Peperoni und Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel grob hacken. Fleisch in einer grossen Pfanne im Öl hell anbraten. Peperoni, Zwiebeln und Paprika dazugeben und mitrösten, bis es gut riecht. Mit passierten Tomaten und Bouillon ablöschen und salzen. Kartoffeln beigeben. Suppe zugedeckt 25–30 Minuten köcheln, bis alles gar ist.

    fast fertig
  2. Chorizo in Scheiben schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett bei hoher Hitze anbraten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Chorizo zur Suppe geben. Petersilie hacken und darüberstreuen.

    fast fertig
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Gulaschsuppe eignet sich gut für den Vorrat. Suppe in grösseren Mengen zubereiten und portionenweise tiefkühlen. Die Suppe ist ca. 3 Monate haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren