Saucisson-Brot-Salat

Saucisson-Brot-Salat

45 Min.

Ebenso schmackhaft wie nahrhaft ist ein Salat mit Saucisson, knusprigem Brot, grünen Bohnen, Artischockenherzen, Tomaten und Frühlingszwiebeln.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Saucisson Tradition
  • 100 galtbackenes Brot
  • 200 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • ½ DoseArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 2Rispentomaten
  • ½Frühlingszwiebel
  • Dressing

  • 2 ELRotweinessig
  • 1½ ELRapsöl
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Saucissons Tradition
  • 200 galtbackenes Brot
  • 400 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1 DoseArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 4Rispentomaten
  • 1Frühlingszwiebel
  • Dressing

  • 4 ELRotweinessig
  • 3 ELRapsöl
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Saucissons Tradition
  • 300 galtbackenes Brot
  • 600 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1½ DosenArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 6Rispentomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Dressing

  • 6 ELRotweinessig
  • 4½ ELRapsöl
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Saucissons Tradition
  • 400 galtbackenes Brot
  • 800 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 2 DosenArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 8Rispentomaten
  • 2Frühlingszwiebeln
  • Dressing

  • 8 ELRotweinessig
  • 6 ELRapsöl
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Saucissons Tradition
  • 500 galtbackenes Brot
  • 1 kggrüne Bohne
  • Salz
  • 2½ DosenArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 10Rispentomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Dressing

  • 1 dlRotweinessig
  • 7½ ELRapsöl
  • 5 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Saucissons Tradition
  • 600 galtbackenes Brot
  • 1,2 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 3 DosenArtischockenherzen à 400 g, abgetropft 240 g
  • 12Rispentomaten
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Dressing

  • 1,2 dlRotweinessig
  • 9 ELRapsöl
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
900 kcal
3.750 kj
Eiweiss
38 g
17,2 %
Fett
66 g
67,3 %
Kohlenhydrate
34 g
15,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Saucissons in knapp siedendem Wasser ca. 25 Minuten ziehen lassen. Saucissons in Scheiben schneiden. Brot in Würfel schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett leicht rösten. Beiseitestellen. Bohnen in Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren, Tomaten in Würfel, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Mit Bohnen, Artischocken und Tomaten mischen. Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Dressing über das Gemüse geben. Mit Croûtons und Saucissons servieren.

Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration