Röstzwiebel-Grissini

Röstzwiebel-Grissini

45 Min.

Einfach und schnell zubereitete Partyknabberei. Flammkuchenteig mit Öl bestreichen und mit Röstzwiebeln belegen. In Streifen schneiden, im Ofen backen.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Flammkuchenteige à 160 g
  • 1 ELOlivenöl
  • 50 gRöstzwiebeln aus dem Glas
  • 3Flammkuchenteige à 160 g
  • 1½ ELOlivenöl
  • 75 gRöstzwiebeln aus dem Glas
  • 4Flammkuchenteige à 160 g
  • 2 ELOlivenöl
  • 100 gRöstzwiebeln aus dem Glas
  • 5Flammkuchenteige à 160 g
  • 2½ ELOlivenöl
  • 125 gRöstzwiebeln aus dem Glas
  • 6Flammkuchenteige à 160 g
  • 3 ELOlivenöl
  • 150 gRöstzwiebeln aus dem Glas
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
6 g
7,9 %
Fett
13 g
38,4 %
Kohlenhydrate
41 g
53,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
10-15 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Einen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Öl bestreichen. Röstzwiebeln etwas verkrümeln, auf den Teig verteilen. Zweiten Teig darüberlegen und etwas andrücken. Mit einem spitzen Messer längs in Streifen à ca. 1 cm schneiden. Streifen oben und unten halten, ein paar Mal eindrehen. In der Ofenmitte 10–15 Minuten backen.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration