Rindsmedaillon auf Maronenröhrlingsauce mit Brunnenkresse

Rindsmedaillon auf Maronenröhrlingsauce mit Brunnenkresse

45 Min.

Im Herbst frische Pilze geniessen: Auf einer Maronenröhrlingsauce mit Rahm werden gebratene Rindsmedaillons mit Brunnenkresse angerichet.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten.
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 ELfarbige Pfefferkörner
  • 2Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 3 ELOlivenöl
  • 100 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • ½Schalotte
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 dlRahm
  • 15 gBrunnenkresse
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ELfarbige Pfefferkörner
  • 4Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 6 ELOlivenöl
  • 200 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • 1Schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 dlRahm
  • 30 gBrunnenkresse
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELfarbige Pfefferkörner
  • 6Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 9 ELOlivenöl
  • 300 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • Schalotten
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 dlRahm
  • 45 gBrunnenkresse
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ELfarbige Pfefferkörner
  • 8Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 400 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • 2Schalotten
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 dlRahm
  • 60 gBrunnenkresse
  • 2½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 5 ELfarbige Pfefferkörner
  • 10Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 500 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • Schalotten
  • 5Knoblauchzehen
  • 5 dlRahm
  • 75 gBrunnenkresse
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELfarbige Pfefferkörner
  • 12Rindsmedaillons à 180 g
  • Salz
  • 1,8 dlOlivenöl
  • 600 gMaronenröhrlinge oder Steinpilze, vom Markt
  • 3Schalotten
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 dlRahm
  • 90 gBrunnenkresse
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
42 g
33,7 %
Fett
35 g
63,1 %
Kohlenhydrate
4 g
3,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Petersilie hacken. Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Pfeffer und Petersilie mischen. Backofen auf 120 °C vorheizen. Rindsmedaillons mit Salz würzen. Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Medaillons beidseitig je ca. 1 Minute anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, in der Ofenmitte ca. 25 Minuten rosa braten. Medaillons aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einpacken und 5 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Maronenröhrlinge putzen, in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch hacken. Beides im restlichen Öl ca. 2 Minuten braten. Rahm dazugiessen und etwas einköcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Fleisch auspacken und im Petersilie-Pfeffer-Mix wenden. Medaillons auf Pilzsauce anrichten. Mit Brunnenkresse bestreuen. Dazu passt Rösti.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration