Rindsinvoltini mit Tomaten und Artischocken

Rindsinvoltini mit Tomaten und Artischocken

1 Std.

Wundertüte Involtini: Dünne Rindsplätzli mit getrockneten Tomaten, Artischockenherzen, Rosmarin und Knoblauch füllen. Dazu eine Sauce mit Steinpilzen servieren.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 30 ggetrocknete Steinpilze
  • 150 ggetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 150 gin Öl eingelegte Artischocken
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ZweigeRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Rindsplätzli à la minute à ca. 60 g
  • 1 ELMehl
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 dlRindsbouillon
  • 45 ggetrocknete Steinpilze
  • 225 ggetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 225 gin Öl eingelegte Artischocken
  • Knoblauchzehen
  • 3 ZweigeRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Rindsplätzli à la minute à ca. 60 g
  • 1½ ELMehl
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 dlRindsbouillon
  • 60 ggetrocknete Steinpilze
  • 300 ggetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 300 gin Öl eingelegte Artischocken
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ZweigeRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16Rindsplätzli à la minute à ca. 60 g
  • 2 ELMehl
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 4 dlRindsbouillon
  • 75 ggetrocknete Steinpilze
  • 375 ggetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 375 gin Öl eingelegte Artischocken
  • Knoblauchzehen
  • 5 ZweigeRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20Rindsplätzli à la minute à ca. 60 g
  • 2½ ELMehl
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 5 dlRindsbouillon
  • 90 ggetrocknete Steinpilze
  • 450 ggetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 450 gin Öl eingelegte Artischocken
  • 3Knoblauchzehen
  • 6 ZweigeRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 24Rindsplätzli à la minute à ca. 60 g
  • 3 ELMehl
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 6 dlRindsbouillon
Kilokalorien
480 kcal
2.050 kj
Eiweiss
30 g
25,8 %
Fett
33 g
63,9 %
Kohlenhydrate
12 g
10,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
schmoren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Steinpilze in lauwarmem Wasser ca. 20 Minuten einweichen und beiseitestellen. Für die Füllung Tomaten und Artischocken gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Beides grob hacken. Knoblauch und die Hälfte des Rosmarins fein hacken. Alles, ohne Pilze, mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Plätzli wenn nötig dünner klopfen. Füllung darauf verteilen und ausstreichen. Plätzli vom der breiten Seite her aufrollen. Röllchen mit einem Zahnstocher fixieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Involtini in einer Bratpfanne im Öl rundum ca. 3 Minuten anbraten. Herausnehmen. Bratsatz mit Bouillon ablöschen. Pilze abgiessen. Mit den Involtini und dem restlichen Rosmarin in die Sauce geben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten weich schmoren. Dazu passt Polenta oder Risotto.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Vorbereiten Schnitzel am Vortag füllen, rollen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Erst vor dem Zubereiten würzen und mit Mehl bestäuben.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration