Rindfleischvögel mit Pilzfüllung

Rindfleischvögel mit Pilzfüllung

1 Std. 40 Min.

Herzhaft wie bei Grossmutter: Rindfleischvögel mit einer Füllung aus Pilzen und Kräutern, geschmort in einer Sauce aus diversen Gemüsen und Tomatenpüree.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 1rote Zwiebel
  • 250 gPilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge
  • ½ BundKräuter, z. B. Petersilie
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Rindssaftplätzli à 50 g
  • 500 gGemüse, z. B. Petersilienwurzel, orange, rote und gelbe Karotten
  • 2 ELTomatenpüree
  • 2 ELMehl
  • 5 dlGemüsebouillon

Utensilien

  • Zahnstocher
Kilokalorien
250 kcal
1.100 kj
Eiweiss
27 g
44,8 %
Fett
9 g
33,6 %
Kohlenhydrate
13 g
21,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
schmoren:
ca. 70 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Für die Füllung Zwiebel schälen und hacken. Pilze rüsten, halbieren und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und hacken. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebel und Pilze darin ca. 5 Minuten dünsten. Zwiebel-Pilz-Gemisch in eine Schüssel geben. Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Plätzli mit Salz und Pfeffer würzen. Pilz-Zwiebel-Füllung auf die Plätzli verteilen und einrollen. Mit je einem Zahnstocher fixieren. Karotten und Petersilienwurzel schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Öl im Bräter erhitzen. Fleischvögel portionenweise rundum gut anbraten. Herausnehmen. Restliches Öl in den Bräter geben, Gemüse, Tomatenpüree und Mehl dazugeben und unter Rühren ca. 2 Minuten dünsten. Fleisch darauflegen, Bouillon dazugiessen. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 70 Minuten schmoren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischvögel mit Sauce und Gemüse servieren. Dazu passt Risotto.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration