Rindfleischspiesschen in Knoblauch-Kokosmilch

Rindfleischspiesschen in Knoblauch-Kokosmilch

1 Std. 30 Min.

Eine Delikatesse für Fleisch- und Grillfans: Rindshuftstreifen am Spiess mit einer Koriander-Knoblauchmarinade, serviert mit einer feinen Kokosmilchsauce.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 10grosse Knoblauchzehen
  • 1 BundKoriander
  • 1 ELKoriandersamen
  • 3 ELÖl, z. B. HOLL-Rapsöl
  • 2Rindshuftsteaks à ca. 200 g
  • 5 dlKokosmilch
  • Salz
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
26 g
22,5 %
Fett
34 g
66,2 %
Kohlenhydrate
13 g
11,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Knoblauchzehen mit Korianderzweigen, Korianderkörnen und Öl im Mörser zu einer feinen Paste zerstossen oder im Cutter fein mahlen. Huftsteaks in feine Streifen schneiden. Fleischstreifen auf 4 Spiesse stecken. Mit etwas Marinade bestreichen. Im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kokosmilch erwärmen. Die Marinade von den Spiesschen streifen und in die Kokosmilch geben. Sauce unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Spiesschen salzen. Auf dem Grill oder in einer Bratpfanne bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundum braten. In die Sauce legen, restliche Marinadenmischung dazugeben, 5 Minuten gar ziehen lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Reis oder Fladenbrot.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration