Rigatoni mit Pilzen und Salsiccia

Rigatoni mit Pilzen und Salsiccia

1 Std. 45 Min.

Das schmeckt nach Urlaub in Italien: Rigatoni al dente mit einer würzigen Sauce aus Salsiccia, Pilzen und Tomaten, serviert mit frischem Thymian.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gSalsicce
  • 125 gKräuterseitlinge
  • ½Knoblauchzehe
  • 1 ELOlivenöl
  • 400 ggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
  • 250 gSalsicce
  • 250 gKräuterseitlinge
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELOlivenöl
  • 800 ggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
  • 375 gSalsicce
  • 375 gKräuterseitlinge
  • Knoblauchzehen
  • 3 ELOlivenöl
  • 1,2 kggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
  • 500 gSalsicce
  • 500 gKräuterseitlinge
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,6 kggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
  • 625 gSalsicce
  • 625 gKräuterseitlinge
  • Knoblauchzehen
  • 5 ELOlivenöl
  • 2 kggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,25 kgTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
  • 750 gSalsicce
  • 750 gKräuterseitlinge
  • 3Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • 2,4 kggehackte geschälte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 kgTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • Thymian für die Garnitur
Kilokalorien
700 kcal
2.950 kj
Eiweiss
34 g
20,2 %
Fett
18 g
24 %
Kohlenhydrate
94 g
55,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
1 Std. 45 Min.
  1. Salsicce längs aufschneiden, Fleischmasse herausdrücken. Pilze in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles im Öl ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten dazugeben. Sauce bei kleiner Hitze ca. 1½ Stunden köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Molloni in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und tropfnass mit der Sauce mischen. Teigwaren auf tiefen Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

    fast fertig
Rezept: Gina Carbone

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration