Raclette mit Speckkartoffel-Spiesschen

Raclette mit Speckkartoffel-Spiesschen

40 Min.

Ob zu Weihnachten, Silvester oder einfach so, Raclette schmeckt immer. Besonders mit gebratenen Speckkartoffel-Spiesschen zu geschmolzenem Käse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 6Kartoffeln
  • Salz
  • 6 TranchenBratspeck
  • ½ ELOlivenöl
  • 100 gRaclettekäse
  • Raclette-Gewürz
  • einigeCornichons
  • einigeSilberzwiebeln
  • 12Kartoffeln
  • Salz
  • 12 TranchenBratspeck
  • 1 ELOlivenöl
  • 200 gRaclettekäse
  • Raclette-Gewürz
  • einigeCornichons
  • einigeSilberzwiebeln
  • 24Kartoffeln
  • Salz
  • 24 TranchenBratspeck
  • 2 ELOlivenöl
  • 400 gRaclettekäse
  • Raclette-Gewürz
  • einigeCornichons
  • einigeSilberzwiebeln
  • 36Kartoffeln
  • Salz
  • 36 TranchenBratspeck
  • 3 ELOlivenöl
  • 600 gRaclettekäse
  • Raclette-Gewürz
  • einigeCornichons
  • einigeSilberzwiebeln

Utensilien

  • Holzspiesschen
Kilokalorien
1.270 kcal
5.150 kj
Eiweiss
56 g
18,7 %
Fett
57 g
42,7 %
Kohlenhydrate
116 g
38,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
15-20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Kartoffeln im Salzwasser 15–20 Minuten weich kochen. Abgiessen und etwas abkühlen lassen. Je 1 Specktranche um jede Kartoffel wickeln. Je 3 Kartoffeln auf einen Spiess stecken. Im Öl beidseitig ca. 2 Minuten anbraten. Mit geschmolzenem Käse anrichten. Mit Gewürz bestreuen und mit Cornichons und Silberzwiebeln servieren.

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration